Abo
  • Services:

Preware 1.0

Alternativer App Catalog für WebOS

Die Version 1.0 von Preware steht als Download bereit. Der alternative App Catalog für WebOS-Geräte erlaubt die bequeme Installation und Verwaltung von Homebrew-Applikationen, Patches und Themes.

Artikel veröffentlicht am ,
Preware 1.0: Alternativer App Catalog für WebOS

Über Preware steht mit Musix Player Remix ein komfortablerer Musikplayer bereit, der im Kern auf dem mit WebOS ausgelieferten Musikplayer beruht. Damit hat Remix die gleichen Schwächen wie der mitgelieferte Player. Neben einer trägen Bedienung gehört dazu eine hohe Prozessorbelastung bei der Musikwiedergabe, so dass sich andere verwendete Applikationen nur holprig bedienen lassen.

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Zudem erhält der Nutzer über Preware diverse GPS- und Geocaching-Tools für WebOS sowie eine Reihe von Werkzeugen. Mit Internalz steht ein vollwertiger Dateimanager bereit und mit Safe/Restore sowie Backup Utility stehen zwei Backup-Lösungen bereit, die sich derzeit noch im Entwicklungsstadium befinden. Das Tool Netstat protokolliert die Internetnutzung auf dem Gerät, so dass sich der Nutzer informieren kann, wie viele Daten über Mobilfunknetz, WLAN und Bluetooth übertragen wurden. Zudem gibt es Portierungen beliebter 3D-Spiele wie Doom, Quake oder Duke Nukem 3D.

Preware bietet Themes und Patches für WebOS

Mittels Themes kann die Oberfläche von WebOS angepasst werden und Patches bringen so manche nützliche Verbesserung. Während Themes vor einem WebOS-Update deinstalliert werden müssen, sind Patches mittlerweile updatesicher und müssen für ein WebOS-Update nicht erst deinstalliert werden. Nach einem WebOS-Update dauert es dann meist ein paar Tage, bis alle Patches an die dann aktuelle WebOS-Version angepasst wurden und mittels Preware aktualisiert werden können.

Zur Installation von Preware 1.0 muss das WebOS-Smartphone einmalig in den Entwicklermodus versetzt werden. Nach der Installation von Preware kann das WebOS-Smartphone ganz normal verwendet werden und muss nicht im Entwicklermodus betrieben werden. Eine Anleitung für die Installation liefert die Preware-Produktseite.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

keda 11. Mai 2010

gerade pre fans denken wie ich das senhe differenziert. Und nichts für ungut, aber wenn...

Rea lisiert 10. Mai 2010

Habe ich irgendwo einen KOSTENLOSEN Google-Appstore erwähnt ? Ich habe einen GnuWare...

Realist 10. Mai 2010

Also nochmal, für .ldap, den Idioten: Das "HTML/CSS/JavaScript" hinter dem Palm wird...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /