• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia

Qt-4.7.0-Beta mit Qt Quick

Nokia hat eine erste Betaversion von Qt 4.7 veröffentlicht. Erstmals mit dabei ist Qt Quick, ein neues High-Level-API zur Erstellung animierter Userinterfaces auch für Touchscreens.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Qt-4.7.0-Beta mit Qt Quick

Mit Qt Quick wird Nokias C++-Framework um einen neuen Baustein erweitert. Mit Qt Quick sollen Entwickler und Designer gemeinsam Benutzerschnittstellen und einfache Applikationen für mobile Geräte erstellen können. Letztendlich werden drei Techniken bei Qt Quick zum Einsatz kommen: eine erweiterte Qt Creator IDE, die Sprache QML und ein neues Modul namens QtDeclarative als Bestandteil der Qt-Bibliothek.

Stellenmarkt
  1. Deutsche WindGuard Consulting GmbH, Varel
  2. Schweickert GmbH, Walldorf

Darüber hinaus wurde die Webkit-Integration in Qt verbessert, sie soll nun stabiler und schneller sein. Erstmals setzt Qt mit der neuen Version auf das Qt Continuous Integration System.

Zusammen mit der Beta von Qt 4.7 erschien eine Beta des Qt Creator 2.0, der nun auch Qt Quick unterstützt. Ebenfalls mit dabei ist eine frühe Vorschau auf den Quick Designer, ein WYSIWYG-Editor zur Erstellung von Userinterfaces. In der Final-Version des Qt Creator 2.0 soll der Quick Designer dann als Vorschauversion beiliegen.

Die Betas von Qt 4.7 und Qt Creator 2.0 stehen unter einer kommerziellen Technology-Preview-Lizenz sowie unter der LGPL 2.1 zur Verfügung. Die Veröffentlichung der Final-Version von Qt 4.7 ist für Mitte 2010 geplant.

Eine detaillierte Übersicht der Neuerungen von Qt 4.7 findet sich unter doc.qt.nokia.com. Unter qt.nokia.com können die Betaversionen heruntergeladen werden. Auch experimentelle Pakete für Nokias N900 stehen bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB 91,99€, WD MyBook 8TB HDD für 139,90€, Crucial P2 2TB PCIe-SSD...
  2. (u. a. Roborock S5 Max Saugroboter mit Wischfunktion für 364€, Xiaomi Stielstaubsauger für...
  3. (u. a. Samsung Kopfhörer und Watches (u. a. Galaxy Buds Live In-Ears für 89,99€, Galaxy Watch...
  4. (u. a. Dungeons 3 für 11,99€, Soulcalibur 6 für 8,50€, Metal Gear Rising: Revengeance für 4...

Hello_World 10. Mai 2010

Wie oft muss man eigentlich noch schreiben, dass es Qt und nicht QT heißt? Es steht doch...

Violent 10. Mai 2010

Also für 4.6 braucht man min. VS2008, weil es sonst Probleme mit QtWebkit gibt. Zumindest...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Android 12: Endlich Android-Updates!
Android 12
Endlich Android-Updates!

Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
  2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
  3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
EOS 5D Mark I und Mark II
Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
  2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
  3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /