Abo
  • Services:

Neofonie

Aus WePad wird WeTab

Die Berliner Agentur Neofonie benennt ihr Tablet um. Aus dem WePad wird das WeTab. Warum, dazu macht das Unternehmen keine Angaben.

Artikel veröffentlicht am ,
Neofonie: Aus WePad wird WeTab

Das mit viel Wirbel vorgestellte WePad kommt nicht unter diesem Namen auf den Markt. Das Berliner Unternehmen hat sein Gerät in WeTab umbenannt, den bisherigen Webauftritt entfernt und die Facebook-Seite des Geräts umgezogen. Dort heißt es nun knapp: "Liebe Freunde, im Zuge der Umbenennung des WePad in WeTab gestalten wir heute die gesamte Außenkommunikation entsprechend um ... Das Tablet bleibt das Gleiche, nur der Name ändert sich".

  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
  • WeTab alias WePad von Neofonie
WeTab alias WePad von Neofonie
Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven

Über die Gründe der Umbenennung kann nur spekuliert werden. Neofonie macht dazu derzeit keine Angaben.

Unter wetab.mobi hat das Unternehmen eine neue Website ins Netz gestellt, die Facebook-Seite des Produkts wurde von facebook.com/wepad auf facebook.com/wetab geändert.

Die alten Webseiten wurden abgeschaltet. Stand dort noch die WePad GmbH als Anbieter im Impressum und die Wefind AG in den Whois-Einträgen, tritt nun Neofonie selbst als Anbieter auf. Auch bei Amazon, wo das Gerät vorbestellt werden kann, findet es sich nun unter dem Namen WeTab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

mit-grips-und... 11. Mai 2010

ist schon wahnsinn, was für unreflektierte grütze einige von euch hier von sich geben und...

_Autor 10. Mai 2010

man benötigt ja auch nicht Popcorn viel bei der Lachnummer - das sorgt in einigen Monaten...

Himmerlarschund... 10. Mai 2010

Letztendlich ist es ja mit Android auch nicht anders, die haben das ja auch nicht von 0...

Korny 10. Mai 2010

Was hat ein Name mit Patenten zu tun?

Alex Keller 08. Mai 2010

Dank Neofonie habe ich in meiner Wirtschaftsstunde für viele lachende Gesichter gesorgt...


Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /