Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Iron Man 2: Der Eisenmann als Dünnblechbohrer

Spieletest Iron Man 2

Der Eisenmann als Dünnblechbohrer

Durch die Luft fliegen, unzählige Roboter in Schutt und Asche legen und dabei noch einen coolen Spruch auf den Lippen haben - Iron Man könnte eine perfekte Vorlage für ein rasantes Computerspiel sein. Tatsächlich liefert Sega aber nur lieblos produzierte Stangenware ab.

Das Actionspiel Iron Man 2 kommt zeitgleich mit dem Kinostart des neuen Films in die Händlerregale, hat aber inhaltlich kaum etwas mit dem Film zu tun. Die Entwickler folgen einer eigenen Story. Die stammt aus der Feder des Comicschreibers Matt Fraction, bietet aber auch nur das bekannte Szenario: Milliardär Tony Stark alias Iron Man entwickelt neue Technologien, um die Welt zu retten. Ärgerlicherweise machen ihm Bösewichte wie Crimson Dynamo sowie kriminelle Russen und Waffenhändler das Leben schwer. Ein guter Vorwand, in den Kampf zu ziehen und in der Luft sowie am Boden möglichst viel in Schutt und Asche zu legen.

Anzeige

Die Story ist trotzdem nicht das eigentliche Problem von Iron Man 2, auch wenn die Zwischensequenzen mit ungelenken Animationen und teils lächerlich schlechter Synchronisation enttäuschen. Wirklich unangenehm wird es, sobald der Spieler Hand als Iron Man oder als dessen Partner War Machine unterwegs ist: Vor allem die unhandliche und verzögerte Steuerung sowie die beständig ungünstig ausgerichtete Kamera machen das Superheldenleben alles andere als angenehm.

Zwar kann sich Iron Man im Nahkampf beweisen, durch die Luft fliegen, Dächer durchbrechen, Kampfdrohnen und Hubschrauber ausschalten oder riesige Roboter bezwingen. Doch die Action bietet weder Spannung noch Herausforderungen. Die künstliche Intelligenz ist kaum der Rede wert, das Meistern der jeweiligen Passagen eher auf Grund der hakeligen Bedienung und der schlechten Sicht als wegen des herausfordernden Gamedesigns ein Problem.

Dünnblech- statt Hightech-Grafik 

eye home zur Startseite
Ohwow 11. Mai 2010

Das Spiel hat mit dem Film außer den selben Veröffentlichungszeitraum nicht viel zu tun...

FranUnFine 07. Mai 2010

Erstens heißt es "das" Neo Geo, zweitens sehen Neo Geo-Spiele besser aus.

Der braune Lurch 07. Mai 2010

Könnte was mit den Lizenzkosten zu tun haben.

Knut10 07. Mai 2010

Die Sync. von Tony dürfte die Stimme von Dr. Kleiner sein. Allerdings war die da...

xxxxxx12 07. Mai 2010

Das so ein Schrott nur für überteuerte Konsolen Produziert wird und dem PC verschont...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    lurchie | 02:55

  2. Spectre und ältere Rechner

    Thobar | 02:52

  3. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    KaeseSchnitte | 02:26

  4. Aber die Bevölkerung anlügen

    volker.f | 02:16

  5. Re: Augsburg macht es vor

    Spaghetticode | 01:58


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel