Abo
  • Services:

Zinslose Ratenzahlung beim Handykauf

E-Plus kopiert O2s Finanzierungskauf - für einen Monat

E-Plus bietet einen Monat lang die Möglichkeit, Mobiltelefone mit zinsloser Ratenzahlung zu erwerben. Ein langfristiges Angebot - wie die von O2 angebotene Ratenzahlung über My Handy - ist die E-Plus-Aktion allerdings nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Zinslose Ratenzahlung beim Handykauf: E-Plus kopiert O2s Finanzierungskauf - für einen Monat

Mobiltelefone und Netbooks können in allen E-Plus-Shops ab sofort auch über eine zinslose Ratenzahlung gekauft werden. Der Käufer zahlt dann zwei Jahre das Mobiltelefon ab. Die Aktion ist bis zum 31. Mai 2010 befristet und gilt nur für Mobiltelefone, die mindestens 99 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. BWI GmbH, Berlin

Bei der Ratenzahlung kooperiert E-Plus mit der Santander Bank, die für die Abwicklung zuständig ist. Die Ratenzahlung steht auch Kunden zur Verfügung, die keinen E-Plus-Mobilfunkvertrag besitzen. E-Plus erklärte Golem.de, es sei durchaus wahrscheinlich, dass die Aktion auch nach Ablauf der Frist fortgesetzt wird.

Das Ratenzahlungsmodell von E-Plus entspricht nahezu dem O2-Angebot My Handy. Allerdings bietet O2 die zinslose Ratenzahlung für alle Produkte im O2-Sortiment an. Bei Bedarf verkürzt sich die Laufzeit der Ratenzahlungen von zwei Jahren auf ein Jahr. Zudem ist My Handy nicht zeitlich befristet, sondern gehört fest zum O2-Angebot und steht im Gegensatz zum E-Plus-Angebot auch im Internet bereit.

Nachtrag vom 25. Mai 2010:

Mobilcom Debitel ist mittlerweile nachgezogen und erlaubt in ihren Läden nun ebenfalls den Kauf von Mobiltelefonen und Netbooks per Ratenzahlung. Der Gerätepreis wird auf eine Laufzeit von 24 Monaten aufgeteilt, auf Wunsch kann die Gesamtsumme auch vor Ablauf der zwei Jahre beglichen werden. Bei Mobilcom Debitel gibt es nur die Geräte mit Ratenzahlung, die in der vom Anbieter bestimmten Top 20 aufgeführt sind. Online steht dieses Angebot nicht zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Sicainet 07. Mai 2010

Ich wuerde mir niemals irgendwas auf Pump kaufen weil es einfach dumm ist! Ich geb nichts...

root666 06. Mai 2010

Quelle: https://www.golem.de/1005/74965.html ;)


Folgen Sie uns
       


Hypervsn angesehen (Ifa 2018)

Die Hypervsn-Wand von Kino-mo stellt Videos auf rotierenden LED-Streifen dar. Das Bild ist ziemlich beeindruckend, wenngleich nicht frei von Darstellungsfehlern.

Hypervsn angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /