• IT-Karriere:
  • Services:

Action-Flugsimulation

Ubisoft fliegt mit Hawx 2 weiter

Für viel Begeisterung bei Testern und Spielern hat Hawx nicht gesorgt, trotzdem kündigt Ubisoft eine Fortsetzung der Action-Flugsimulation an. Von Teil 2 soll es auch einen Ableger für Nintendo Wii geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Action-Flugsimulation: Ubisoft fliegt mit Hawx 2 weiter

Die Tests des Anfang 2009 veröffentlichten Hawx bescheinigten dem Spiel zwar "einige unterhaltsame Stunden im Cockpit", richtige Begeisterung wollte aber nicht aufkommen. Trotzdem hat Ubisoft nach eigenen Angaben über alle drei Plattformen hinweg angeblich über eine Million Käufer gefunden. Jetzt kündigt der Publisher an, dass im Herbst 2010 ein Nachfolger erscheinen soll. Der entsteht erneut bei Ubisoft Bukarest, und zwar für Playstation 3, Xbox 360, Windows-PC und diesmal auch für Nintendo Wii.

Informationen zu den geplanten Neuerungen liegen noch nicht vor. Der Spieler soll erneut die Kontrolle über ein Flugzeug bekommen, das mit modernster Technik ausgestattet ist. Die Handlung basiert auf den Romanen von Tom Clancy. Wahrscheinlich verrät Ubisoft spätestens auf der Spielemesse E3 im Juni 2010 mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

Ihr 29. Jun 2010

seid so dumm. Da steht doch extra noch Hawx drunter, nicht Hawx II...Oh jee.

Saph 06. Mai 2010

Ja, dass die Server von Ubi selbst das Problem sind ist natürlich richtig übel - aber...

F-16 06. Mai 2010

Was zahlt Übelsoft eigentlich an die Raubmordkopierer für das Herunterladen?

F-16 06. Mai 2010

An Duke Nukem Forever sicher nicht:D

F-16 06. Mai 2010

Falcon 4 war mein absoluter Liebling, eben eine Simulation. Die Microprose Spiele waren...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /