Abo
  • Services:

Suchmaschine

Google baut die Ergebnisseiten um

Google hat die Ergebnisseite seiner Suchmaschine überarbeitet. Suchhilfen bekommen eine zentrale Position in der überarbeiteten Benutzeroberfläche. Das soll Nutzer schneller ans Ziel bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Suchmaschine: Google baut die Ergebnisseiten um

Am linken Rand von Googles Suchergebnisseiten findet sich eine Spalte mit Suchhilfen und Inhaltstypen, passend zur jeweils gestellten Suchanfrage. Angezeigt werden dabei ausschließlich Filter, die für die jeweilige Suchanfrage besonders relevant sind, so Google.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. DG Verlag, Wiesbaden

Mit den Suchhilfen sollen Nutzer der Suchmaschine mehr Kontrolle erhalten, um ihre Suchanfragen einzugrenzen und schnell an die gesuchten Informationen zu gelangen. Es ist auch möglich, Ergebnisse auf einen bestimmten Zeitraum einzugrenzen oder zwischen den verschiedenen Typen von Suchinhalten wie beispielsweise Nachrichten, Videos oder Büchern zu wechseln. Die besten Ergebnisse können zudem mit Sternchen bewertet werden, um sie bei der nächsten Suche schnell wiederzufinden. Das hat Google vor kurzem bereits eingeführt. Die linke Spalte der Suchergebnisseite stellt Google über alle Inhaltstypen hinweg einheitlich dar.

  • Überarbeitete Suchergebnisseite von Google
Überarbeitete Suchergebnisseite von Google

Die neue Benutzeroberfläche soll die Ergebnisse in den Mittelpunkt stellen. Überarbeitet wurden auch das Logo und die Darstellung der Such-Snippets. Die Hintergrundfarbe der Anzeigen wurde auf "Cosmic Latte" geändert, das ist die durchschnittliche Farbe des sichtbaren Spektrums im Universum. Google spricht von insgesamt mehr als hundert kleineren Designverbesserungen.

Google hat bereits begonnen, das neue Design auf seinen Servern zu verteilen, da dies aber immer etwas dauert, kann es sein, dass derzeit noch das alte Design angezeigt wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,69€
  2. 3,49€
  3. 1,29€
  4. (-15%) 12,74€

M.W. 08. Mai 2010

mit linkem rand nervt mich so dermaßen, dass ich auf eine andere suchmaschine ausweiche...

sggfd 07. Mai 2010

Tabellen-Layouts ftw ^^

Ironman_xyz 07. Mai 2010

Mich stört die neue Oberfläche auch extrem. Schon auf der ersten Seite gefällt mir das...

klickybunty 07. Mai 2010

hab ich auch schon länger so, hab mich schon gewundert, weil bei allen kollegen war noch...

klickybunty 07. Mai 2010

olololol... is net euer ernst...


Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /