Abo
  • Services:
Anzeige
Suchmaschine: Google baut die Ergebnisseiten um

Suchmaschine

Google baut die Ergebnisseiten um

Google hat die Ergebnisseite seiner Suchmaschine überarbeitet. Suchhilfen bekommen eine zentrale Position in der überarbeiteten Benutzeroberfläche. Das soll Nutzer schneller ans Ziel bringen.

Am linken Rand von Googles Suchergebnisseiten findet sich eine Spalte mit Suchhilfen und Inhaltstypen, passend zur jeweils gestellten Suchanfrage. Angezeigt werden dabei ausschließlich Filter, die für die jeweilige Suchanfrage besonders relevant sind, so Google.

Mit den Suchhilfen sollen Nutzer der Suchmaschine mehr Kontrolle erhalten, um ihre Suchanfragen einzugrenzen und schnell an die gesuchten Informationen zu gelangen. Es ist auch möglich, Ergebnisse auf einen bestimmten Zeitraum einzugrenzen oder zwischen den verschiedenen Typen von Suchinhalten wie beispielsweise Nachrichten, Videos oder Büchern zu wechseln. Die besten Ergebnisse können zudem mit Sternchen bewertet werden, um sie bei der nächsten Suche schnell wiederzufinden. Das hat Google vor kurzem bereits eingeführt. Die linke Spalte der Suchergebnisseite stellt Google über alle Inhaltstypen hinweg einheitlich dar.

Anzeige
  • Überarbeitete Suchergebnisseite von Google
Überarbeitete Suchergebnisseite von Google

Die neue Benutzeroberfläche soll die Ergebnisse in den Mittelpunkt stellen. Überarbeitet wurden auch das Logo und die Darstellung der Such-Snippets. Die Hintergrundfarbe der Anzeigen wurde auf "Cosmic Latte" geändert, das ist die durchschnittliche Farbe des sichtbaren Spektrums im Universum. Google spricht von insgesamt mehr als hundert kleineren Designverbesserungen.

Google hat bereits begonnen, das neue Design auf seinen Servern zu verteilen, da dies aber immer etwas dauert, kann es sein, dass derzeit noch das alte Design angezeigt wird.


eye home zur Startseite
M.W. 08. Mai 2010

mit linkem rand nervt mich so dermaßen, dass ich auf eine andere suchmaschine ausweiche...

sggfd 07. Mai 2010

Tabellen-Layouts ftw ^^

Ironman_xyz 07. Mai 2010

Mich stört die neue Oberfläche auch extrem. Schon auf der ersten Seite gefällt mir das...

klickybunty 07. Mai 2010

hab ich auch schon länger so, hab mich schon gewundert, weil bei allen kollegen war noch...

klickybunty 07. Mai 2010

olololol... is net euer ernst...


AdClicks-Agent.de / 06. Mai 2010

Google nun offiziell mit neuer Optik

Blogs optimieren / 06. Mai 2010

Google Neuerungen im Video



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. ISCUE, Nürnberg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. aruba informatik GmbH, Fellbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    FreierLukas | 13:16

  2. Re: Kontrollzentrum GPS deaktivieren?

    johnDOE123 | 13:15

  3. Re: Kaum Handlungssequenzen... Warum steht das bei -?

    countzero | 13:15

  4. Re: Matrix

    devzero | 13:13

  5. Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    xoxox | 13:12


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel