• IT-Karriere:
  • Services:

Out-Of-Process-Plugins

Mozilla veröffentlicht Firefox 3.6.4 Beta 3

Mozilla hat eine neue Betaversion von Firefox 3.6.4 mit Codenamen Lorentz veröffentlicht. Mit dem Minor-Update führt Mozilla Out-Of-Process-Plugins ein, was die Stabilität des Browsers verbessern soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Out-Of-Process-Plugins: Mozilla veröffentlicht Firefox 3.6.4 Beta 3

Firefox 3.6.4 liegt mittlerweile in Form einer Beta 3 für Windows, Mac OS X und Linux vor. Mit dem Update führt Mozilla die sogenannten Out-Of-Process-Plugins ein, eine ungewöhnlich große Änderung für einen solchen Versionssprung. Browser-Plugins wie Flash werden damit in einem eigenen Prozess ausgeführt, so dass sie beim Absturz den Browser nicht mehr gefährden können. Das jeweilige Plugin wird nach einem Absturz durch ein Neuladen der Seite neu gestartet.

Die einzelnen Änderungen der Beta 3 finden sich in einer Auflistung von Mozillas Bugtracker Bugzilla. Die Beta 3 von Firefox 3.6.4 kann unter mozilla.com heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 24,99€

LinuxMcBook 07. Mai 2010

Ich habe das Problem aber auch mit dem FF-Plugin vom Foxit Reader

pct 06. Mai 2010

Ja, man kann ihn schwerer abschießen. ;) So man das aus welchen Gründen auch immer will...

pct 06. Mai 2010

Mal davon abgesehen, daß es bereits eine spezielle oop-Version 3.6.3 gegeben hat, Lorentz...

fof 06. Mai 2010

eben getestet, ...geht (bei mir zumindest) nicht mit M$ Sharepoint. FF hängt sich dann...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
    •  /