• IT-Karriere:
  • Services:

Softwaresammlung

Opensource-DVD 19.0 mit 500 Programmen

Die Ausgabe 19.0 der Opensource-DVD bringt 18 neue und 93 aktualisierte Open-Source-Programme für Windows mit. Drei Applikationen wurden hingegen aus der Sammlung entfernt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den 18 neuen Programmen der Opensource-DVD 19.0 gehören unter anderem Dropcloth, das den Desktop mit einer Farbe überlagert, der Screenreader NVDA sowie der Sendto Wizard zum Verwalten des Ordners "Senden an". Ebenfalls neu dabei sind Swept Away, das inaktive Programmfenster minimiert, Touchcursor, mit dem sich der Cursor durch Tastenkombinationen steuern lässt, und das Programm Typingaid, welches Tastatureingaben vervollständigt. Der Windowspager richtet voneinander unabhängige virtuelle Desktops ein.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburb, München, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Frankfurt

In der Rubrik Grafik kam das Programm Photofilmstrip neu hinzu, das eine Diashow mit Musikuntermalung erstellt. Scan Tailor dient zur Nachbearbeitung eingescannter Dokumente und vvvP soll Bildersammlungen strukturieren helfen.

Mit dem Programm Easy Feed Editor können RSS-Feeds erstellt und auf einen Server geladen werden und Lyrictoy findet Songtexte im Internet. Darüber hinaus befindet sich qKarakter auf der DVD. Das Programm entfernt überflüssige Zeichen aus Texten. Running archiviert sportliche Leistungen beim Joggen und der Stamp Page Creator hilft bei der Gestaltung eines Briefmarkenalbums.

Zu den weiteren neuen Helferprogrammen zählen Folderstyle, das den hierarchischen Aufbau eines Laufwerks beziehungsweise Verzeichnisses auflistet, MuPDF zum schnellen Öffnen von PDF-Dateien und der Open-Hardware-Monitor, der Temperaturen und Spannungen von Hardwarekomponenten analysiert.

Nicht mehr auf der Opensource-DVD enthalten sind die Programme Thotor, das nicht länger weiterentwickelt wird, Thingamablog, das in den aktuellen Versionen nicht mehr Open Source ist, und Mediacoder, der nun unfreie Codecs enthält.

Die Opensource-DVD 19.0 steht unter opensource-dvd.de zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lords of the Fallen Game of the Year Edition für 2,50€, Toybox Turbos für 3,33€, Heavy...
  2. (u. a. 2in1 Convertible Bluetooth TV-Soundbar mit Subwoofer für 95,99€, Party-Soundsystem für...
  3. 39,99€
  4. (u. a. Neff Spülmaschine 60cm für 549€, Bosch Spülmaschine 60cm für 319€, Siemens...

martin7 07. Mai 2010

Aber sicher. Die Behauptung war das sie die Open-Source-DVD "nur"(!) loswerden weil sie...

ap (Golem.de) 06. Mai 2010

Stimmt, der Artikel wurde entsprechend korrigiert. Danke für den Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /