Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo Wii: Standardpaket günstiger dank Sports Resort und Motion Plus

Nintendo Wii

Standardpaket günstiger dank Sports Resort und Motion Plus

Der Preis der Nintendo Wii bleibt zwar unverändert, aber die Standardversion der Konsole enthält künftig weltweit deutlich mehr Inhalt. Und sie ist auch in Schwarz erhältlich. Deutsche Spieler kennen die neue Ausgabe schon.

In den USA ist es offiziell am 9. Mai, in Deutschland am 10. Mai 2010 so weit: Dann löst eine neue Fassung die bislang erhältliche Wii-Verkaufsversion von Nintendo ab. Künftig enthält die Standardversion den bislang als Zubehör erhältlichen Zusatzbewegungssensor Motion Plus sowie das Sportspiel Wii Sports Resort. Das entspricht einer Preissenkung von rund 50 Euro. Am Rest der Beigaben ändert sich nichts, nur die Farbe: Die Wii selbst sowie alle Controller sind wahlweise auch in Schwarz erhältlich.

Anzeige

Die unverbindliche Preisempfehlung von Nintendo lautet 199,99 Euro. In Deutschland gibt es das Bundle aber schon länger: Hierzulande hat es Nintendo bereits Anfang November 2009 in den Handel eingeführt. Amazon.de verkauft es derzeit für knapp unter 190 Euro. Die bisherige, nur in Weiß verfügbare Wii-Variante mit weniger Zubehör liefert Nintendo nicht mehr nach.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 06. Mai 2010

Super du hast alle drei Konsolen, aber was dir fehlt sind Kommas!

McHammer 06. Mai 2010

Hallo, gehts noch? Sollen die euch das etwa hinterherwerfen? Bei manchen Sachen frag ich...

wiimc 06. Mai 2010

Ja, und ich muss alles mögliche in flv frickeln, großer spaß :) wiimc schon mal gesehen...

Steve-GPC 05. Mai 2010

Ich glaub ich hab die Meldung inzwischen verstanden, bisher wurde das alte/weiße Bundle...

Gnampf 05. Mai 2010

Nix ist daran neu. Genau dieses Bundle habe ich mir zu Weihnachten gekauft. Damals noch...


Verstand in Gefahr?! / 05. Mai 2010

Wii bitte?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Snooozel | 21:21

  2. Re: Ist's denn ein Engpaß bei Leuten oder bei...

    blubbber | 21:19

  3. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    DerDy | 21:18

  4. Re: BMW ist für den Massenmarkt der falsche Partner

    thinksimple | 21:15

  5. Re: Die Lösung!

    thinksimple | 21:13


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel