Abo
  • Services:

Fallout New Vegas

Das echte Fallout 3

Mehr spielerische Freiheiten, ein verbessertes Kampfsystem und viele alte Bekannte von der Westküste des nuklearen Wasteland: New Vegas, das derzeit beim Entwicklerstudio Obsidian entsteht, wird vielleicht der originellere Nachfolger der Rollenspielklassiker Fallout 1 und 2.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout New Vegas: Das echte Fallout 3

Als die Verantwortlichen bei Bethesda im vergangenen Jahr die Entwicklerschlüssel zum neuen Fallout an Obsidian übergaben, taten sie das mit den Worten: "Hier habt ihr Las Vegas, die Region an der Westküste, macht das Beste draus." Bessere Voraussetzungen hätten sich Urgesteine wie Chris Avellone, Josh Sawyer oder Feargus Urquhart nicht wünschen können. Alle drei waren in den 1990er Jahren bei den Black Isle Studios angestellt und an der Produktion von Fallout 1 und 2 beteiligt.

Inhalt:
  1. Fallout New Vegas: Das echte Fallout 3
  2. Fraktionen und spielerische Freiheit

Obsidians Fallout New Vegas sieht genauso mittelmäßig aus wie Bethesdas Fallout 3. Es hat das gleiche komplexe Rollenspielsystem, eine nach wie vor fesselnde Spielwelt und interessante Charaktere. Die grundlegende Spielmechanik, den Look und die Grafikengine haben die Entwickler überarbeitet, aber nicht generalüberholt.

Um die Kämpfe abwechslungsreicher als in Fallout 3 zu gestalten, wurde das Vats-Kampfsystem weiterentwickelt. In New Vegas ist nicht immer der Kopfschuss die effektivste Art und Weise, einen Gegner zu verwunden. Manche Waffen machen mehr Schaden, wenn der Spieler auf Beine oder Füße zielt, und je nach Gegnertyp hat es nachhaltige Vorteile, sich anzuschleichen und Nahkampfwaffen einzusetzen.

  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
  • Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas
Waffenmodifikationen in Fallout New Vegas

Waffen können in New Vegas verbessert werden. Spieler wählen gefundene oder erworbene Visiere, Zielfernrohre, Schnelllader und Magazinvergrößerungen im Inventar aus und weisen sie einer Waffe zu. Die Animationen beim Schießen sehen etwas schicker aus als in Fallout 3 und in die Gestaltung der Waffenmodelle ist viel Liebe zum Detail geflossen. In Fallout 3 waren Waffenverbesserungen nur mit Modifikationen der Fans für die PC-Version möglich.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Liebhaber der Klassiker können sich auf ein Wiedersehen mit einigen Gegnertypen aus Fallout 2 freuen. Die arglistigen Geckos sind ebenso mit von der Partie wie die alten Mariposa Supermutanten, die jetzt nicht mehr nur mit unterschiedlichen Waffen antreten, sondern auch einen Gruppenführer haben. Sobald der das Zeitliche segnet, sinkt die Moral seiner Kameraden und sie agieren weniger koordiniert. Der restliche Kampf wird einfacher.

Fraktionen und spielerische Freiheit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€

despell 13. Jul 2011

Wie wahr!^^ Ich finde die idee von fallout (1-3 und vegas) recht gut nur fehlt mir es ein...

DexterF 15. Jun 2010

foo

Onsabrücker 11. Mai 2010

Ich bin für Bielefeld. Das ist noch unverbraucht.

OldMcBlubb 07. Mai 2010

Die Hoffnung auf ein wahres Fallout 3 können wir aber zu Grabe tragen... Solche Spiele...

pedant 06. Mai 2010

achja.. ich hab auch so einen freund, mit dem ich mich regelmässig zum thema "tes vs...


Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /