• IT-Karriere:
  • Services:

Intel veröffentlicht Threading Building Blocks 3.0

Verbesserte Bibliothek zur parallelen Programmierung

Das größte Problem moderner Multi-Core-Prozessoren besteht in nicht parallelisierter Software. Mit seinen Threading Building Blocks will Intel daher Softwareentwickler unterstützen, ihre Software in mehrere Threads aufzuteilen. Die Version 3.0 der Software wartet mit einigen Neuerungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Intel Threading Building Blocks (TBB) sind in der Version 3.0 erschienen. Neben neuen Funktionen verspricht Intel auch eine höhere Leistung der damit erstellten Software. Die TBB bleiben dabei voll binärkompatibel zu ihren Vorgängern. Die meisten Applikationen sollten nicht neu gelinkt werden müssen.

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Köln
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Gegenüber der Version 2.2 warten die TBB 3.0 mit Unterstützung für Microsoft Visual Studio 2010 auf. Zudem können die TBB 3.0 mit Microsofts mit Windows 7 eingeführter Concurrency Runtime verwendet werden. Intel hat auch für Kompatibilität mit Microsofts Parallel Patterns Library gesorgt. Darüber hinaus gibt es Unterstützung für Apples Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard und Funktionen aus C++0x.

Hinzu kommen eine verbesserte parallele Pipeline, neue Datencontainer, ein erweiterter Task-Scheduler sowie ein neues Handbuch für Design Patterns.

Details zu den TBB 3.0 hat Intel-Entwickler James Reinders in einem Blogeintrag zusammengestellt. Unter threadingbuildingblocks.org steht eine Open-Source-Version der TBB 3.0 zum Download bereit, die kommerzielle Ausgabe findet sich unter threadingbuildingblocks.com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 52,79€
  3. 7,59€

Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
    •  /