Abo
  • Services:

Flip4New tauscht alte Elektrogeräte

Xing-Gründer Lars Hinrichs beteiligt sich an Flip4New

Das Frankfurter Start-up Flip4New konnte mit Lars Hinrichs einen bekannten Gründer für sich gewinnen. Auf der Plattform können Nutzer alte Elektrogeräte veräußern oder tauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Flip4New betreibt eine Onlineplattform für den Ankauf gebrauchter Unterhaltungselektronik und tauscht alte Geräte auch gegen Neuprodukte, Gutscheine oder Bargeld. Das Spektrum reicht von iPods und Digitalkameras über Smartphones und Handys bis hin zu Notebooks und Konsolen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Die Kunden ermitteln durch unterschiedliche Angaben wie Zustand und Ausstattungsmerkmale den Ankaufswert ihrer alten Geräte und können sich diesen auf den Preis eines Neugeräts anrechnen lassen oder sich direkt die Ankaufsumme von Flip4New überweisen lassen.

Mit Lars Hinrichs konnten die Gründer nun einen prominenten Investor für sich gewinnen: "Ich bin begeistert von der Flip4New-Geschäftsidee. Flip4New bietet jedem Kunden eine enorme Geld- und Zeitersparnis beim An- und Verkauf von Unterhaltungselektronik", kommentiert der Xing-Gründer seinen Einstieg bei dem Frankfurter Unternehmen.

Zusammen mit der Vorstellung des neuen Investors zeigt sich die Website von Flip4New ab heute auch in einem neuen Layout.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 433€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 481€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (-81%) 5,55€
  4. 299,00€ inkl. Versand

PeterMi 05. Mai 2010

10€ für mein K550i, in der Bucht bekomme ich das 4-5 fache, ist ja wohl ein schlechter...

Apple Fan 04. Mai 2010

Also ich glaub die Preissituation ist unterschiedlich bei denen. Für meinen MacBook würde...

BinDochNichtBlöd 04. Mai 2010

Würde 7 für meine funktionierende Canon Powershot A300 bekommen. Wie lege ich...

perl 04. Mai 2010

Grossartig. Noch so eine Seite, bei der a) nix geht ohne Javascript (was ja noch ok wäre...

für ersatzteile 04. Mai 2010

Bei mir wären die Preise fairer. Es wäre user2user und möglichst lokal, um querelen...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /