Abo
  • IT-Karriere:

City One: IBM arbeitet an einem ernsthaften Sim City

Kostenloses Aufbauspiel soll Städteplanungen simulieren

Die Städte dieser Welt wachsen immer schneller und damit auch die Herausforderungen - Kriminalität, Wirtschaft, Versorgung mit Energie und Wasser. IBM stellt das Serious Game City One vor, mit dem Städteplaner auf spielerische Art nach Lösungen suchen können.

Artikel veröffentlicht am ,
City One: IBM arbeitet an einem ernsthaften Sim City

Auf der Hausmesse Impact 2010 in Las Vegas stellt IBM unter anderem ein Serious Game vor, das noch 2010 kostenlos erscheinen soll: In City One geht es darum, eine Stadt zu managen - Ähnlichkeiten zum Aufbauklassiker Sim City sind kein Zufall. Spieler sollen in Missionen lernen, wie sie in einer Metropole mit rasant steigendem Wasserverbrauch vorgehen. Lösungsansätze wären die Einrichtung eines Systems zum Wassermanagement und die Reparatur der maroden Infrastruktur - in beiden Fällen gilt es, nicht nur die Finanzen, sondern auch die Umwelt im Auge zu behalten.

  • City One
City One
Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Ein anderes Beispiel von IBM für eine Mission in City One: Der Spieler muss die Wirtschaft seiner Stadt fördern, indem er unter anderem die Vergabe von Mikrokrediten oder die Einführung kundenfreundlicher Zahlsysteme plant und durchführt.

IBM sieht City One als eine Konkurrenz zum Klassiker Sim City von Maxis, der immer wieder mal in Zusammenhang mit Planspielen echter Stadtplaner gebracht wird. Für IBM ist das Spiel außerdem ein Mittel, sich selbst als Partner für Problemlösungen im Management von Metropolen zu positionieren. Der Titel soll nach Unternehmensangaben im Herbst 2010 fertig sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. (-70%) 23,99€
  3. (-67%) 29,99€

Duke83 03. Jan 2014

Wurde das Spiel eimgestellt oder nie.veröffentlicht? Man kann es nirgends runterladen

lOGOLEGO 23. Jul 2010

Von Lego gibt es auch Serious-Play. Da kommt einer von Lego zum Vorstand und die machen...

Prypjat 05. Mai 2010

Denn nur wo Deluxe drauf steht, ist auch Deluxe drin. OpenTTD macht selbst nach all den...

MehrSpa... 05. Mai 2010

Open Source übrigends auch *troll, troll, troll*

PullMulll 05. Mai 2010

klingt ja interresant. genau genommen klingt es so wie ich mir SC Societies gewünscht...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    •  /