• IT-Karriere:
  • Services:

Starcraft 2 erscheint am 27. Juli 2010

Blizzard gibt offizielles Erscheinungsdatum des Echtzeit-Strategiespiels bekannt

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 27. Juli 2010 dürfte es mal wieder zu Schlangen vor Computerspieleläden kommen - falls sich nicht ein Großteil der Fangemeinde zum virtuellen Kauf von Starcraft 2 via Download entschließt.

Artikel veröffentlicht am ,
Starcraft 2 erscheint am 27. Juli 2010

Das erste Starcraft kam am 31. März 1998 in den Handel, Teil 2 ist keine 13 Jahre später zu haben: Am Dienstag, dem 27. Juli 2010 will Blizzard das Echtzeit-Strategiespiel Starcraft 2 weltweit veröffentlichen. Offizielle Infos zu geplanten Mitternachtsverkäufen gibt es noch nicht - es wäre aber erstaunlich, wenn sich das Unternehmen die Chance zu derlei werbewirksamen Veranstaltungen nehmen ließe. Allerdings soll es den Spielern in vielen Ländern möglich sein, den Client für Starcraft 2: Wings of Liberty herunterzuladen und kurz nach dem Verkaufsstart durch den Erwerb eines Aktivierungsschlüssels zu aktivieren - Details liegen noch nicht vor.

Nach bisherigen Informationen muss Starcraft 2 online einmalig über Battle.net aktiviert werden. Die Kampagne soll dann ohne Verbindung zu Blizzard-Servern spielbar sein. Das Spiel erscheint als Trilogie: Die Kampagne von Teil 1 dreht sich um die Terraner. Später sollen Teil 2 mit den Zerg und Teil 3 mit den Protoss im Mittelpunkt folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€

eigelsteinprinz 14. Sep 2010

Gerade hier und im He**e-Forum ärgert man sich über Blizzards neues Meisterstück. Schade...

FreaKaDelle 07. Sep 2010

Naja. das diese aufteil aktion Abzocke ist sehe ich genau so. Jedoch sehe ich das noch...

BuLLeT101087 01. Sep 2010

@Zyklotron B DU HAS KEINE AHNUNG XD 1. Deine gecrackte version..HAT 0 Wert...garnichts...

Zizang 04. Aug 2010

Hiho alle zusammen. Ich habe da mal ne kleine frage hoffe mir kann jemand weiter...

Gartenzerg 06. Jun 2010

Geruechten zu Folge endet die Beta am Montag, also beeil' dich lieber.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /