• IT-Karriere:
  • Services:

Lexus stellt Hybrid-Elektrofahrrad vor

Lithium-Ionen-Akku als Pedalunterstützung

Der japanische Luxuswagenhersteller Lexus hat mit dem Lexus Hybrid Bicycle einen Prototyp für ein Elektrofahrrad vorgestellt, das mit einem vollkommen neu konstruierten Rahmen und einem Zahnriemen aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Lexus-Fahrrad besteht aus einem Carbonrahmen mit integrierter Sattelstütze, 20 Zoll großen Rädern sowie einer Shimano-8-Gang-Schaltung. Ein Radnabenmotor im Vorderrad mit 240 Watt sorgt für die Trittunterstützung. Ohne Treten wird der Elektroantrieb nicht gestartet, so dass es sich beim Lexus-Fahrrad um ein Pedelec handelt.

  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
  • Lexus Hybrid Bicycle
Lexus Hybrid Bicycle
Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. IAV GmbH, München

Der Lithium-Ionen-Akku mit 25,9 V und 4 Ah ist in den Rahmen integriert und sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt des Fahrrads. Die Ladezeit soll bei 2 Stunden liegen. Zur Geschwindigkeit machte Lexus keine Angaben.

Anstelle einer Fahrradkette setzt Lexus auf einen Zahnriemen, der weniger Wartung als eine Metallkette und keine Schmierung erfordert. Das Lexus-Fahrrad ist 1,598 m lang und 425 mm breit. Die Sitzhöhe liegt aufgrund der integrierten Sattelstütze bei 900 mm und ist nicht änderbar. Mit 17 kg gehört das Fahrrad noch zu den leichteren E-Bikes.

Der japanische Luxuswagenbauer hat einen der zwei Prototypen auf Great British Bike Ride in Großbritannien ausgestellt. Das Unternehmen stellte jedoch klar, dass es derzeit keine Produktionspläne für das Lexus Hybrid Bicycle gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

eldisto 22. Jun 2011

Irrtum - man schwitzt mit besserem Trainingszustand sogar mehr, da der Körper durch das...

Klaus-Peter Werner 18. Jul 2010

Hallo ebiker, ist das Ding noch da? Gibt es auch Fotos? Ist bei dem moderneren Akku das...

MartinP 18. Mai 2010

Hmm, das Ganze gilt nur, wenn man den Dynamo als einzige Energiequelle für die Lampe...

heinzheinz 05. Mai 2010

Bist du verrückt? Weißt du, wie aufwendig es ist, monokristalline Kristalle zu züchten...

dergaertner 04. Mai 2010

Das ist doch Schwachsinn. Bei Radrennen gibt es ab und zu mal Stürze, bei denen der Helm...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /