Abo
  • Services:

Mechwarrior 4 ist jetzt kostenlos verfügbar

Download des Actionklassikers nach längerer Vorlaufzeit nun möglich

Für die Marke Mechwarrior gibt es große Pläne - also gibt sich der derzeitige Lizenzhalter große Mühe, für ein bisschen Rummel rund um die Stahlkrieger zu sorgen. Jetzt steht Teil 4 zum kostenlosen Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Mechwarrior 4 ist jetzt kostenlos verfügbar

Geschlagene neun Monate nach der Ankündigung, dass Mechwarrior 4 kostenlos im Netz angeboten werden soll, ist es jetzt so weit: Die im Jahr 2000 veröffentlichte Actionsimulation, in der Spieler mit den schweren Stahlrüstungen durch das Battletech-Universum stapfen, steht zum Download bereit. Spieler müssen dazu einen speziellen Downloader von Mektek laden.

An einem neuen Mechwarrior-Spiel für Windows-PC und Xbox 360 arbeitet derzeit das Entwicklerstudio Piranha Games. Details oder gar ein möglicher Erscheinungstermin sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 12,99€

MTX sucks 07. Mai 2010

Ich lade grade runter..hoffe das klappt. Das MTX ist das LETZTE. Zwangsweise .NET 3.5 und...

Eisklaue 07. Mai 2010

Ich weiss eben was Frauen wollen auch ohne das sie Fragen müssen xD Weil Weichware...

Johnny Cache 05. Mai 2010

Scheint wirklich ein Geheimnis zu sein. Alle 15 seeds die ich hier gerade habe sind...

cmi 04. Mai 2010

danke für den hinweis. das "client"-machwerk ging heute gar nicht mehr, nach...

Metoo 04. Mai 2010

Und wird dann vonner ganz fiesen Shadowcat im infight zerlegt.. 2bad 2bad :P


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /