Abo
  • Services:
Anzeige
Ubisofts Onlinekopierschutz: Auch im Unternehmen umstritten

Ubisofts Onlinekopierschutz: Auch im Unternehmen umstritten

Laut einem Forumsposting arbeitet Ubisoft an neuer Version des Online-DRM

Trotz technischer Probleme, Ablehnung in der PC-Spieleszene und erster Hacks: Ubisoft will angeblich weiter an seinem Onlinekopierschutz festhalten und ihn sogar weiterentwickeln - obwohl er laut einer anonymen Quelle auch im Unternehmen selbst umstritten ist.

"Der nächste Schritt beim DRM-System ist Spielecode, der auf dem Server läuft", schreibt ein angeblich bei Ubisoft als Programmierer arbeitender "Anonymous Coward" auf der US-Seite Slashdot. Diese Änderung des Kopierschutzsystems würde die Hacker unter Zugzwang setzen, die zuletzt berichtet hatten, das DRM von Assassin's Creed 2 und Die Siedler 7 weitgehend geknackt zu haben. Laut dem Posting müssten Hacker, um die neue Version des Kopierschutzsystems zu umgehen, den gesamten auf dem Server untergebrachten Code emulieren. Das sei zwar nicht der ganze Programmcode des Spiels, aber ein wesentlicher Teil. Betroffen seien die PC-Spiele von Ubisoft, die ab Sommer 2010 auf den Markt kommen - also möglicherweise Titel wie Prince of Persia: Die vergessene Zeit oder das Strategiespiel Ruse.

Laut der anonymen Quelle sei der Kopierschutz, der den Spieler zu einer permanenten Verbindung zu den Servern von Ubisoft zwingt, auch beim Unternehmen selbst stark umstritten. Es gebe einen regelrechten "Flamewar" in langen E-Mail-Wechseln. Ubisoft hat sich auf Nachfrage von Golem.de noch nicht zu den Angaben geäußert.

Anzeige

Unterdessen kündigt Sega an, dass die PC-Version des Rollenspiels Alpha Protocol ebenfalls eine Onlineverbindung voraussetzt - allerdings nur einmal zur Aktivierung. Zum Einsatz kommt das DRM-System Softanchor von Uniloc. Das Spiel lasse sich auf einer nicht näher bezifferten Anzahl von Rechnern installieren, aber auch - beispielsweise für einen Wiederverkauf - bei den Sega-Servern abmelden. Alpha Protocol entsteht bei Obsidian Entertainment und erscheint nach aktuellem Stand am 28. Mai 2010.


eye home zur Startseite
Mimus Polyglottos 19. Jul 2010

Zusätzlich können durch einen online-Kopierschutz ganz exakte Marktanalysen gefahren...

spanther 05. Mai 2010

Gott bist du witzig! -.- Denk mal nach bitte, Mensch! Kopiert wurde schon IMMER! Schon...

spanther 04. Mai 2010

LOL du mich auch!!! xD Nix da! :P *kitzel* Mach mir keine Angst hier! xD Ich werde das...

Roflcopter2010 04. Mai 2010

Soso .... "dein" Nickname und so .... "Ruf versauen", "Mist verzapfen" und so ... Geh...

spanther 04. Mai 2010

Äh ich sammel ja auch gerne! ^^ Ich mag aber nichts mit DRM und Aktivierung oder anderem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. Smartexposé GmbH, Berlin-Kreuzberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: wenig Geld? gibt doch schon welche ab 100¤

    skyynet | 08:53

  2. Re: Finde ich gut

    DY | 08:52

  3. Verhindert der Gimbal auch das Filmen in hochkant?

    donadi | 08:52

  4. "wolle heute noch kaum einer"

    deus-ex | 08:52

  5. Re: Im Grunde hat er recht

    Sharkuu | 08:51


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel