Abo
  • Services:

Sicherheitsproblem in Adobes Photoshop CS4

Angreifer können System übernehmen

Tavis Ormandy des Google Security Teams hat einen Fehler in Adobes Photoshop CS4 aufgespürt. Das Ausnutzen des Fehlers kann es einem Angreifer ermöglichen, das System zu übernehmen, egal ob Windows-PC oder Mac.

Artikel veröffentlicht am ,

Photoshop CS4 in der Version 11.0.0 hat ein Sicherheitsproblem bei der Verarbeitung mit TIFF-Dateien, wie Adobe bekanntgibt. Entsprechend manipulierte TIFF-Dateien ermöglichen es einem Angreifer, Schadcode auszuführen und das System zu übernehmen, so Adobe.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Dazu muss das Opfer allerdings bewegt werden, die Datei zu öffnen. Betroffen sind sowohl Windows- als auch Mac-Nutzer des Bildbearbeitungsprogramms. Adobe empfiehlt allen Nutzern, das Update 11.0.1 einzuspielen, das auf der Webseite bereitsteht.

Der Fehler wurde von Tavis Ormandy des Google Security Teams entdeckt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  2. 32,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

ampelhannes 03. Mai 2010

mal abgesehen davon das die cs4 edition eine zumutung an sich ist neu gekauft - kein...

OnlineGamer 02. Mai 2010

Muhahahahh ... Achtung Bushupenalarm!

Sicherheitstip 02. Mai 2010

Dann läuft auf Apple halt kein Photoshop mehr aber das Internet wird sicherer!

abro 02. Mai 2010

huch, du bist aber subtil vom thema abgewichen.

Page 01. Mai 2010

Ja und weil Apple es nicht so hat, mit brauchbaren APIs zu veröffentlichen, kann die...


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /