Abo
  • IT-Karriere:

Apple macht Lala dicht

Lala wird zum 31. Mai 2010 abgeschaltet

Der von Apple im Dezember 2009 übernommene Musikdienst Lala wird geschlossen. Dort wird nur noch bis Ende Mai 2010 Musik der großen Labels für 10 US-Cent pro Song angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Lala is shutting down" prangt auf der Website des von Apple übernommenen Musikdienstes. Ab sofort können sich dort keine neuen Nutzer mehr für den Dienst anmelden. Und auch für Bestandsnutzer kommt demnächst das Aus.

Stellenmarkt
  1. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Am 31. Mai 2010 wird Lala komplett abgeschaltet, so dass auch bestehende Nutzer keinen Zugriff mehr auf ihre Accounts haben. Geld, das bislang für Musik auf Lala ausgegeben wurde, soll in iTunes-Guthaben umgewandelt werden. Gleiches gilt für offene Guthaben, das sich die Nutzer aber auch auszahlen lassen können, schreibt Engadget.

Apple hatte Lala Anfang Dezember 2009 übernommen. Damals wurde bereits spekuliert, Apple werde den Streamingdienst von Lala in iTunes integrieren. Bei Lala können Nutzer alle der rund 8 Millionen verfügbaren Titel einmal kostenlos abspielen. Danach berechnet Lala für einen MP3-Download ohne DRM 79 US-Cent. Alternativ kann ein Titel für 10 US-Cent beliebig oft über des Web abgespielt werden.

Mit der Schließung von Lala zum 31. Mai 2010 dürften die Gerüchte um eine entsprechende Erweiterung von iTunes neue Nahrung erhalten. Konkrete Ankündigungen von Apple dazu gibt es bislang nicht. Allerdings dürften die Chancen steigen, dass unter dem Dach von Apple ein ähnliches Angebot auch in Europa startet, denn bislang stand Lala, wie viele andere US-Musikangebote, nur Nutzern in den USA zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 849,00€ (Bestpreis!)
  3. 169,00€
  4. 27,49€ (Bestpreis!)

windowsverabsch... 03. Mai 2010

lol, unter Windows muss man das erst einschalten? Das erklärt einiges. *gg*

Neusprech 01. Mai 2010

Zumindest das deutsche Urheberrecht verbietet keineswegs das Mitschneiden (völlig egal...

Wirtschafts-Graue 01. Mai 2010

vor Aktionären ist alle vertretbar, was deren Dividente und/oder den Wert ihrer Anteile...

MacUser 01. Mai 2010

Wie lächerlich! Du hast einfach nicht den blassesten Schimmer, wie ein Unternehmen mit...

sarl ltd gmbh 30. Apr 2010

Feindlich übernehmen kann man nur ein börsennotiertes Unternehmen. Und wie du hoffentlich...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    •  /