Abo
  • Services:

Telekom zeigt Eröffnungsspiel der Eishockey-WM in 3D

IPTV-Plattform Entertain ist komplett 3D-fähig

Das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM in Deutschland wird am 7. Mai 2010 in 3D übertragen. Kunden, die den Sender Liga-Total HD der Telekom über deren IPTV-Plattform Entertain abonniert haben, sollen das Spiel in 3D verfolgen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Telekom zeigt Eröffnungsspiel der Eishockey-WM in 3D

Für die 3D-Übertragung des ersten Spiels der Eishockey-WM kooperiert die Telekom mit Sport1, Plazamedia und Constantin Sport Medien. Gesendet wird auf einem speziellen 3D-Kanal der Entertain-Plattform. Allerdings benötigen die Kunden einen der noch seltenen 3D-Fernseher, um das Spiel in 3D zu betrachten. Die Entertain-Set-Top-Boxen sollen allesamt 3D-fähig sein.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Eröffnungspartie der 2010 IIHF Weltmeisterschaft wird auf dem Liga-Total-Kanal 319 übertragen. Alle HD-Abonnenten können sich das Spiel ohne Zusatzkosten und werbefrei ansehen.

Den ersten Bully in 3D der Eishockey-WM gibt es am Freitag, dem 7. Mai 2010 um 20:15 Uhr zwischen den USA und Deutschland in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen vor voraussichtlich rund 60.000 Zuschauern. Das Finale der Eishockey-WM findet am 23. Mai 2010 in Köln statt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 23,99€
  3. (-78%) 4,44€
  4. 2,99€

dariuzz 30. Apr 2010

Ich denke 3D bleibt ein Nischenprodukt. Irgendwie ist das für die Augen anstrengend...

dariuzz 30. Apr 2010

Ich denke das ist via Softwareupdate möglich, nur sollte dein HDMI Kabel nicht vom...

schackaa 30. Apr 2010

Wenn du ein 3D Fernseher hättest, würde die Frage nicht kommen. Panasonic hat bei seinen...

hwk 30. Apr 2010

Na prima. Da kann ich in 3D sehen, wie unsere Mannschaft von dem Amis im Eröffnungspiel...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /