Abo
  • Services:

Deutscher Computerspielpreis: Anno 1404 gewinnt das Doppel

Aufbauspiel von Bluebyte ist bestes deutsches und internationales Spiel

Anno 1404 ist das deutsche Computerspiel des Jahres: Auf der Preisverleihung in Berlin hat das Aufbauspiel in der Hauptkategorie gewonnen. Fast interessanter ist der Sieger in der Kategorie "bestes internationales Spiel". Auch hier hat Anno 1404 gewonnen - und die Jury und der Preis haben verloren.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutscher Computerspielpreis: Anno 1404 gewinnt das Doppel

Es war zu erwarten: Anno 1404 von Related Designs hat den Hauptpreis als bestes deutsches Computerspiel 2010 gewonnen - überraschend auch in der Kategorie "Bestes Internationales Spiel". In Anwesenheit von Staatsminister Bernd Neumann und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit sowie einigen Größen aus Film und Fernsehen wurde zum zweiten Mal überhaupt und zum ersten Mal in Berlin der von der Bundesregierung und den Branchenverbänden gestiftete Preis verliehen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe, München

Im Mittelpunkt des Interesses stand die Kategorie "Bestes Internationales Spiel". Schon im Vorjahr hatte es Kritik an den Gewinnern Wii Fit und Little Big Planet gehagelt - das nach Meinung vieler Branchenbeobachter preiswürdigere GTA 4 wurde gar nicht nominiert, wohl weil es nach Auffassung der Politik zu viel Gewalt enthält. Ähnlich soll die Entscheidungsfindung nach einem Bericht von Welt.de auch 2010 verlaufen sein: Der durchaus passende Favorit Uncharted 2 sei wegen seiner - mäßigen - Gewaltinhalte bei den Politikern in der Jury nicht durchsetzbar gewesen. Also hat man kurzerhand Anno 1404 nachnominiert - mit der Logik, dass dieses schließlich in mehr Ländern als alle Annos vorher erschienen sei.

Staatsminister Bernd Neumann verteidigte in seiner Eröffnungsrede schon vor Bekanntgabe der Gewinner die Jury: Es gehe nicht um Kassenerfolge, sondern "darum, dass wir pädagogisch wertvolle, kulturell wertvolle Spiele auszeichnen." Neumann ist überzeugt, dass der "Preis in der Computerspielszene angekommen ist."

Sieger in der Kategorie "Bestes Jugendspiel" wurde The Whispered World von Daedalic. Der Preis für das "Beste mobile Spiel" wurde für Giana Sisters an dtp Entertainment überreicht. Bei "Bestes Kinderspiel" hat Capt'n Sharky von Tivola gewonnen, in der Kategorie "Bestes Serious Game" war Experiminte der erste Platz nicht zu nehmen und als "Bestes Browsergame" hat sich Wewaii von Travian Games durchgesetzt. Gewinner des Studentenwettbewerbs ist Night of Joeanne und Platz 1 des Schülerwettbewerbs ging an Goose Gogs. In der Kategorie "Bestes Online Lernspiel" gab es keine Nominierungen und somit auch keine Gewinner.

Der Deutsche Computerspielpreis wurde im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung erstmals in Berlin vergeben - 2011 findet die Veranstaltung voraussichtlich wieder in München statt. Der Preis ist insgesamt mit 500.000 Euro dotiert; Staat und Verbände übernehmen je die Hälfte. Der Deutsche Computerspielpreis soll unter anderem der Förderung des Wirtschaftsstandorts Deutschland dienen. Alle Preisgelder, die an diesem Abend an die Gewinner übergeben wurden, sollen der Förderung und Entwicklung hochkarätiger Computerspiele zugute kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  2. 164,90€ + Versand
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

steamer 01. Mai 2010

Das Addon empfehle ich eher wegen dem Multiplayer, der zur Abwechslung sogar...

Piranha Bytes 30. Apr 2010

typisch deutsch halt, da gibts nur Gurkenspiele

kljklj 30. Apr 2010

da spiel wird doch schon nach einer stunde extrem langweilig. der selbe öde mist wie von...

Bouncy 30. Apr 2010

dem möchte ich das grafisch sehr rückständige dragon age entgegenhalten - ein massiver...

Peter Schulz 30. Apr 2010

Sehr schönes Spiel und zu Recht gewonnen! Herzlichen Glückwunsch! Wäre wirklich nett wenn...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Promotion Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
  2. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  3. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

    •  /