Abo
  • Services:

Server mit Intel-Fernwartung von Lenovo für unter 500 Euro

Thinkserver TS200v auch ohne Xeon-Prozessoren

Mit der neuen Linie "Thinkserver TS200v" stellt Lenovo kompakte Server vor, die sehr leise laufen sollen und recht günstig sind. Das Besondere: Die Rechner lassen sich über Intels neue Fernwartungsfunktionen steuern, die unter anderem KVM und ein Einschalten aus der Ferne erlauben.

Artikel veröffentlicht am ,
Server mit Intel-Fernwartung von Lenovo für unter 500 Euro

Die neuen Thinkserver stecken in einem kleinen Towergehäuse, das offiziell Platz für zwei Festplatten und zwei optische Laufwerke bietet. Bastler können darin aber leicht mehr Festplatten unterbringen, etwa in den 5,25-Zoll-Einschüben - ob dafür aber genügend SATA-Ports verfügbar sind, geben Lenovos Datenblätter (PDF) bisher nicht an.

  • Innenleben des Thinkservers
  • Lenovo TS200v
Innenleben des Thinkservers
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Was das Unternehmen in einer per E-Mail verbreiteten Pressemitteilung aber bereits verspricht: Mit 24 bis 28 Dezibel sollen die Server so leise sein, dass sie auch im Büro stehen dürfen. Ein Blick in das Innenleben zeigt, warum das zutreffen könnte: Wie bei Gaming-PCs bläst ein Lüfter an der Front - daher auch das Lochblech - in das Gehäuse und über die CPU. Von diesem Luftzug werden auch die Festplatten in ihren Standardeinschüben bedacht.

Das noble "vPro" erwähnt Lenovo nicht, das gibt es schließlich in der Regel nur für Rechner mit Xeon-Prozessoren, die aber recht teuer sind. Stattdessen sollen die Thinkserver über einen Teil der neuen vPro-Funktionen (Intel AMT) wartbar sein, die Golem.de bereits vorgestellt hat. Lenovo nennt hier das Ein- und Ausschalten aus der Ferne sowie KVM. Ob das wie beim aktuellen vPro über das Internet bis auf BIOS-Ebene klappt, steht noch nicht fest.

Erweitert werden können die Rechner über einen x16-Slot für PCI-Express-Karten, einen x1-Slot sowie zwei PCI-Steckplätze gibt es auch. Viele Nutzer werden die Slots wohl für weitere Netzwerkschnittstellen verwenden, denn nur ein Gigabit-Port für Ethernet steht ab Werk zur Verfügung.

Die Server gibt es mit kleinen Prozessoren wie dem Celeron G1101 (2,26 GHz) bis zum schnellen Core i5-670 (3,46 GHz Basistakt). Die angepeilten Preise von deutlich unter 500 Euro erscheinen realistisch: So bietet beispielsweise Cyberport eine Konfiguration für 415 Euro an, bei der ein Pentium G6950 (2,80 GHz), 2 GByte RAM und eine 250-GByte-Festplatte enthalten sind. Andere Angebote sollen laut Lenovo von Distributoren wie Actebis, Also, Ingram Micro und Techdata kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TomTom Via 135 M Europe Trafiic inkl. Free Lifetime Maps 109,99€)
  2. (aktuell u. a. AMD Athlon 220GE Prozessor 61,90€, Acer Iconia One 10 Tablet-PC 119,90€)
  3. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  4. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)

Licht der Warheit 02. Mai 2010

Fast. In erster Linie bestimmt natürlich die Software, ob eine Serverfunktion vorliegt...

Bruce Mangee 01. Mai 2010

VAX? Die wahren noch halbe Wohnzimmergröße und standen nur bei Regierungsinstitutionen...

Bruce Mangee 01. Mai 2010

Ich hab mir angewöhnt bei Vorträgen oder Artikeln alle Abkürzungen erst mal komplett...

fuzzy 30. Apr 2010

wird sich Lenovo aber keine Freunde machen. :D Da kann man ja mehrere Schächte umfassende...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Halbleiter: Organische Elektronik zum Dahinschmelzen
Halbleiter
Organische Elektronik zum Dahinschmelzen

US-Forscher haben einen ungewöhnlichen, organischen Halbleiter entwickelt. Er hält extremen Temperaturen stand und macht neuartige Sensoren möglich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /