Abo
  • Services:
Anzeige
Mufin Player ermöglicht Streaming der eigenen Musiksammlung

Mufin Player ermöglicht Streaming der eigenen Musiksammlung

1 GByte Speicherplatz für die eigene Musik

Der Musikabspieler Mufin Player ist in Version 1.5 erschienen und bringt Onlinespeicherplatz auf dem Server des Anbieters als Neuerung mit. Dorthin kann der Anwender einen Teil seiner Musik kopieren und nach Login per Streaming unterwegs empfangen.

Der Mufin Player läuft unter Windows und erzeugt anhand einer Musikanalyse eine Klangbibliothek der Stücke. Das Programm ordnet dabei Musiktitel anhand von Klangeigenschaften wie Tempo, Stimmung oder Instrumentierung.

Anzeige

Auf Wunsch können aus dem Repertoire der Musiksammlung Playlists erzeugt werden, die von der Stimmung her zum aktuell angespielten Lied passen sollen. Zu jedem Titel in der eigenen Musiksammlung können zudem passende Musikempfehlungen aus fast 7 Millionen Titeln abgerufen, angehört und gekauft werden. Auch hier werden die Empfehlungen anhand ihrer klanglichen Ähnlichkeit ermittelt.

  • Mufin Player - Programmoberfläche
  • Mufin Player - mufin.drive
  • Mufin Player - mufin.drive-Weboberfläche
Mufin Player - Programmoberfläche

Die Automatik-Funktion kann auch durch manuelles Auswählen ersetzt werden. Der Mufin Player bietet dazu die Möglichkeit, die Musikstücke auf der Festplatte nach Stimmungen zu sortieren. Das Programm unterstützt neben MP3 auch WAV, WMA, OGG Vorbis und FLAC. Das Programm rippt Audio-CDs und sammelt die Titelinformationen sowie Coverbilder automatisch ein.

Die neue Funktion mufin.drive erhält jeder Nutzer der Version 1.5 kostenlos. Unter mufin.com stehen pro Anwender 1 GByte Speicherplatz für rund 200 Songs zur Verfügung. Dort kann ein Teil der Musiksammlung kopiert und per Streaming abgespielt werden. Damit dies nur dem Nutzer vorbehalten ist, muss er sich vorher registrieren und zum Abspielen einloggen.

Der deutschsprachige Mufin Player kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Heisenberg 30. Apr 2010

also vielleicht check ich´s ja auch nur nicht, aber das ding ist in erster linie mal ein...

SKM 29. Apr 2010

Kommt drauf an, wozu Du Deine Musik dort "parken" willst. Wenn es Deine Absicht ist...


Alleskostenlos.ch Blog / 06. Mai 2010

Der kostenlose Mufin Player jetzt in Version 1.5



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  2. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  3. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10

  4. Re: Bahn schneller machen

    qwertz347 | 10:06

  5. Re: Harte Realität:

    Bouncy | 10:06


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel