Abo
  • Services:
Anzeige

Eizo CG245W: Display mit eingebautem Farbsensor

Farbgenaues Arbeiten ohne Arbeitsunterbrechung

Eizo hat mit dem CG245W ein 24-Zoll-Display vorgestellt, das mit einer Hardwarekalibrierung ausgestattet ist. Das Kalibrierungsgerät arbeitet ohne Zutun des Nutzers. Die Farbtreue kann automatisch zu einer beliebigen Uhrzeit gestartet werden - zum Beispiel in der Arbeitspause oder in der Nacht.

Der Eizo CG245W ist im 16:10-Format gehalten und erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Er kann sowohl über den Displayport als auch über DVI-I und VGA mit dem Rechner verbunden werden. Dazu kommt ein USB-Hub mit zwei Anschlüssen. Das H-IPS-Panel deckt 98 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums sowie 99 Prozent von ISO Coated V2 ab.

Anzeige
  • Eizo CG245W
  • Eizo CG245W mit ausgeklapptem Kalibrierungssensor
  • Eizo CG245W
  • Eizo CG245W
  • Eizo CG245W
Eizo CG245W mit ausgeklapptem Kalibrierungssensor

Die Helligkeit des Panels liegt bei 270 Candela pro Quadratmeter, das Kontrastverhältnis bei 850:1. Die Reaktionszeit beziffert Eizo mit 7 Millisekunden für den Schwarz-Weiß-Wechsel und mit 6 Millisekunden für den Grauwechsel.

Die Hardwarekalibrierung passt Helligkeit, Weißpunkt und Gamma an. Die Farbtemperatur darf von 4.000 bis 10.000 Kelvin vorgegeben werden. Der Sensor sitzt im Gehäuserahmen.

Die Leistungsaufnahme liegt bei maximal 100 Watt. Im Pseudo-Aus-Modus werden noch 0,9 Watt benötigt. Ein Netzschalter trennt das Gerät vom Stromnetz. Das Display ist um 30 Grad nach hinten beweglich, kann um 15 cm in der Höhe justiert werden und lässt sich um 90 Grad drehen. Der Sockel ermöglicht ein Drehen um 172 Grad nach links und rechts.

Das neue Eizo-Display besitzt eine Lichtschutzblende und wird mit der Kalibrierungssoftware Colornavigator ausgeliefert. Der Eizo CG245W soll ab Mitte Mai 2010 für rund 2.160 Euro in den Handel kommen. Eizo gewährt fünf Jahre Vor-Ort-Austauschservice.


eye home zur Startseite
Martin F. 04. Mai 2010

Bei manchen Monitoren wird bereits werksseitig eine Kalibrierung vorgenommen. Allerdings...

KeineAhnung 29. Apr 2010

Heisst das, das Rauchen schlecht fuer TFT bildschirme sind, und fuer CRT gesund war...

fdgfdgfdg 29. Apr 2010

na, ich bin zwar nicht im rofessionellem printgewerbe, grafiken/cover gehören aber...

Blablablublub 29. Apr 2010

Hhhm - und Du weißt natürlich aus Deiner Glaskugel, daß das bei mir der Fall ist. Mann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-68%) 7,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Regelt das der Markt?

    berritorre | 12:53

  2. Re: Ich bin seiner Meinung

    Jhomas5 | 12:52

  3. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    Kondratieff | 12:51

  4. Re: Videos vs. Bildergalerie

    dopemanone | 12:51

  5. Re: Ein Dieselmotor bleibt für den Notfall

    Sharra | 12:50


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel