Abo
  • Services:

FTP-Client für Mac OS X stellt Zugänge als Laufwerke dar

Panic stellt Transmit 4 vor

Der FTP-Client Transmit von Panic ist in einer neuen Version 4 mit vollkommen überarbeiteter Benutzeroberfläche und neuen Funktionen erschienen. Herausragendste Neuerung ist die Möglichkeit, FTP-Server und andere Zugänge als herkömmliche Laufwerke im Finder von Mac OS X darzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
FTP-Client für Mac OS X stellt Zugänge als Laufwerke dar

Transmit 4 soll außerdem erheblich schneller arbeiten als sein Vorgänger. Das macht sich besonders beim Transfer vieler kleiner Dateien bemerkbar. Die Finder-Integration zeigt FTP-Laufwerke direkt im Dateimanager des Betriebssystems an. Das funktioniert auch, wenn Transmit nicht manuell gestartet wurde. Der Anwender kann auf diese Laufwerke zugreifen, als seien es normale Netzwerkgeräte.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Neben FTP beherrscht Transmit 4 auch SFTP, Amazon S3 und WebDAV. Der Synchronisationsmodus gleicht die Dateninhalte der ausgewählten Verzeichnisse und Laufwerke miteinander ab. Der Vorschauknopf simuliert dabei den Synchronisationsvorgang nur, um keinen Schaden anzurichten.

Benutzer von Transmit 3, die Applescript zum Ansteuern des Programms verwenden, werden sich beim Update umstellen müssen. Für Transmit 4 hat sich Panic ein neues Applescript-Vokabular ausgedacht.

Transmit 4 liegt in einer Testversion zum Download vor und kann sechs Tage lang ausprobiert werden. Die Vollversion kostet 34 US-Dollar. Updates von der Vorversion werden für 19 US-Dollar verkauft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

olleIcke 02. Mai 2010

Allerdings is das doch hier nen extra FTP-client! Netzlaufwerk verbinden kann doch Win...

olleIcke 02. Mai 2010

lol! Ja ich hab allerdings auch erst später festgestellt, daß der olle Explorer das auch...

Sven2010 29. Apr 2010

Ich habe witzigerweise gestern noch gemeckert über FTP-Programme unter OS X. Unter...

Himmerlarschund... 29. Apr 2010

Nein, ich meinte schon richtig als Netzlaufwerk (mit Buchstabe und so) Das geht, da bin...

izmier 29. Apr 2010

Aber das ist ja gerade das mächtige an Mac OS X: Es ist ein UNIX-Derivat mit all seinen...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /