Abo
  • IT-Karriere:

Windows Embedded Standard 7 ist fertig

Gerätehersteller arbeiten an entsprechenden Produkten

An Gerätehersteller verteilt Microsoft ab sofort die fertige Version von Windows Embedded Standard 7. Die neue Version basiert auf Windows 7 und soll Geräteherstellern neue Möglichkeiten eröffnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Embedded Standard 7 enthält alle wichtigen Funktionen von Windows 7 in komponentenbasierter Form zur Geräteentwicklung. Dazu zählen die Funktionen Windows Media Center, Windows Defender sowie Parental Control. Auch Windows Touch wird mitgeliefert, so dass Hersteller einfacher als bisher Geräte mit Multitouch-Bedienung entwickeln können sollen.

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Münster
  2. Dataport, verschiedene Standorte

"Das Windows Media Center in Windows Embedded Standard 7 ist speziell für Anwendungen im Heimkinobereich mit Set-Top-Boxen und Fernsehgeräten ausgerichtet. Dadurch können Gerätehersteller sowie Serviceprovider ihr Angebot für Privathaushalte weiter ausbauen und weitere Umsatzmöglichkeiten generieren", erklärt Kevin Dallas, General Manager für den Bereich Windows Embedded Business bei Microsoft.

Unter anderem Aopen, C-nario, DT Research, Heber, HP, Micro Industries, Wyse Technology sowie YCD Multimedia entwickeln bereits Geräte und Lösungen auf Basis von Windows Embedded Standard 7.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)
  3. ab 149,00€
  4. 24,99€ (Bestpreis!)

Himmerlarschund... 29. Apr 2010

Was will der Künstler sagen?

MartinP 29. Apr 2010

Naja, ist doch berechtigt, diese Frage: Als Entwickler möchte man nicht immer ins Labor...

MartinP 29. Apr 2010

Von der XP-Embedded-SDK gab es eine Trial-Version zum Download. Damit konnte man sich...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /