Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7 - Spielen mit Silverlight und XNA

Windows Phone 7 - Spielen mit Silverlight und XNA

Viele Parallelen zwischen Xbox 360, Windows-Spielen und mobilen Angeboten

Wenn Windows Phone 7 gegen Ende 2010 erscheint, braucht Microsoft für Akzeptanz beim Endkunden vor allem Spiele. Auf der Entwicklerkonferenz in Berlin hat das Unternehmen gezeigt, wie Profi- und Amateurprogrammierer eigene Software erstellen und Geld damit verdienen können.

"Die Entwicklung für Windows Mobile war eine Katastrophe", sagte Tom Wendel, bei Microsoft Deutschland als Developer Evangelist für mobile Spielinhalte zuständig, auf der Quo Vadis 2010 in Berlin. So machte er gleich klar, dass sein Arbeitgeber für Windows Phone 7 einen radikalen Systemwechsel anstrebt. Statt Unternehmenskunden steht künftig der private Endanwender im Mittelpunkt, und der will interaktive Unterhaltung. Endgeräte mit dem neuen Betriebssystem sollen spätestens zum Jahresende 2010 verfügbar sein, aber die Entwicklerwerkzeuge mitsamt einem Emulator auf Windows-Basis stehen vor der Veröffentlichung - voraussichtlich in der ersten Mai-Woche sind die Daten laut Wendel auf einer eigens eingerichteten Webseite zum Download verfügbar.

Anzeige

Zuerst präsentierte Tom Wendel die neue Oberfläche mit dem Namen "Metro": Statt bunter Bilder gehe es bewusst minimalistisch und ohne 3D-Schnickschnack zu. Spiele werden von einem eigenen Untermenü aus gestartet, Elemente wie die "Living Tiles" können in die Titel integriert werden.

Programmieren könne man unter Windows Phone 7 vor allem mit Silverlight für allgemeine Funktionen und dem XNA Framework speziell für Spiele. "Es gibt keine Möglichkeit mehr, auf dem Gerät nativen Code zu verwenden", verdeutlichte Wendel. Die für Spiele benötigten Bibliotheken sollen seinen Angaben zufolge auf allen drei Spieleplattformen von Microsoft verfügbar sein, also auf Xbox 360, Windows-PC und eben Windows Phone 7. Im Hinblick auf XNA wies Wendel darauf hin, dass das zwar etwas langsam sei, aber mit guten Programmierkenntnissen seiner Meinung nach ausreichend schnell.

Klare Hardwarevorgaben 

eye home zur Startseite
MSAA 29. Apr 2010

Vielleicht kriegt Microsoft das ja mal hin, dass kein nativer Code nötig ist. Die...

EagleEye 29. Apr 2010

100$ beim 1. Mal, Updates kosten nichts für die 100$ bekommst du wenn ich mich richtig...

Kredo 29. Apr 2010

Schön daß sie das auch noch zugeben. :) Viel Erfolg mit dem Akku. ^^

Alles Schwachsinn 29. Apr 2010

Es ist höchstwahrscheinlich von der Creators Club Subscription die Rede die 49 EUR für 4...

MacUser 29. Apr 2010

Also dafür dass Android momentan in aller Munde ist klingt das aber wirklich furchtbar...


Reisen, Technik und mehr / 28. Apr 2010

Windows Phone 7



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  2. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  3. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  5. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel