Abo
  • Services:

Industrie ringt um Mister Elektromobilität

Ex-SAP-Chef Kagermann als aussichtsreicher Kandidat

Vor dem Elektro-Gipfel ringen Industrie und Politik darum, wer die nationale Plattform Elektromobilität leiten wird. Nach Informationen des Handelsblatts stehen drei Manager zur Wahl: Ex-SAP-Chef Henning Kagermann, der ehemalige Vorstandschef von BMW und Volkswagen, Bernd Pischetsrieder, sowie dessen damaliger Nachfolger bei BMW, Joachim Milberg.

Artikel veröffentlicht am ,
Industrie ringt um Mister Elektromobilität

"Das Rennen ist noch offen", hieß es gestern. Die Entscheidung solle aber heute fallen - "einvernehmlich" zwischen Industrie und Politik. Am Montag dann soll die Plattform Elektromobilität feierlich gegründet werden, damit Deutschland auf dem potenziellen Zukunftsmarkt schon bald eine führende Rolle einnimmt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Seit Wochen wird um die Position gerungen. Kagermann gilt als aussichtsreicher Kandidat. Zum einen berät er bereits Kanzlerin Angela Merkel. Zum anderen entsendet die Automobilindustrie bereits etliche Vorstände in die geplanten Arbeitsgruppen. Dies beklagen etwa die Energiewirtschaft und die IT-Industrie.

Da der mögliche Zukunftsmarkt Elektromobilität genauso politisch bedeutsam ist, wird nun auch ein stellvertretender Vorsitz eingerichtet. Ihn teilen sich die Staatssekretäre der zuständigen Ministerien für Wirtschaft und Verkehr, nachdem sich beide nicht auf eine Person einigen konnten.

Auto der Zukunft

Gestern hatte der Automobilclub ADAC seine Teilnahme am Gipfel abgesagt. Wie es hieß, wollte Präsident Peter Meyer eine Rede halten, was das Kanzleramt mit dem Hinweis ablehnte, es handle sich um ein Industrietreffen. Der ADAC ist in einer Arbeitsgruppe vertreten, die über die Rahmenbedingungen berät, mit denen Elektroautos in Deutschland gefördert werden können.

Erste Punkte dazu sollen sich in einer Erklärung am Gipfeltag finden. Geplant ist, dass die öffentliche Hand künftig verstärkt Elektroautos kauft. Allerdings müssten die deutschen Autobauer zusagen, dass sie bis 2020 tatsächlich wie geplant eine Million E-Autos bauen. Dies falle der Branche schwer, hieß es. [von Daniel Delhaes, Handelsblatt]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

in dus trie 28. Apr 2010

Die armen Länder brauchen auch Öl. $200-$500 pro Barrel sind dann absehbar. Vor 3-4...

Johnny Cache 28. Apr 2010

Jo, ab 250km Reichweite wären solche Fahrzeuge halbwegs brauchbar. Zumindest zwei...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /