• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox für Android: Erste Vorabversion zum Ausprobieren

Browser setzt mindestens Android 2.x voraus

Die Arbeiten an Fennec alias Firefox Mobile für die Android-Plattform schreiten voran, eine erste Vorabversion kann von Interessierten ausprobiert werden. Allerdings weisen die Entwickler darauf hin, dass sie noch instabil läuft und nicht alle Funktionen integriert sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox für Android: Erste Vorabversion zum Ausprobieren

Die Vorabalpha von Fennec für die Android-Plattform wurde bislang nur auf dem Motorola Milestone und dem Nexus One getestet, das erst im Mai 2010 nach Deutschland kommt. Der Browser funktioniert derzeit nur auf Smartphones, auf denen bereits Android 2.x läuft, und das Gerät muss OpenGL ES 2.0 unterstützen. Derzeit kann Fennec noch nicht dazu genutzt werden, Links aus anderen Programmen im Browser zu öffnen. Diese Funktion soll in Kürze integriert werden.

  • Fennec für Android
Fennec für Android
Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. afb Application Services AG, München

Die Vorabalpha von Fennec für Android 2.x steht kostenlos als Download zur Verfügung. Die aktuelle Version lässt sich nur im internen Speicher und nicht auf einer Speicherkarte installieren. Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Vorabversion noch viele Fehler hat und dadurch auch dafür sorgen kann, dass das Betriebssystem des Mobiltelefons abstürzt und neu gestartet werden muss. Mit einem Datenverlust ist allerdings nicht zu rechnen.

Für dieses Jahr wurde eine Betaversion von Fennec für Android-Smartphones versprochen. Wann die fertige Version kommt, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-45%) 21,99€
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...

MaX 28. Apr 2010

Vermutlich kommt die nach der Android Version, wenn es nicht einer vorher macht.

AL 28. Apr 2010

alles ab 2.0 aufm magic hat kein camcorder, da fehlts (noch)am Treiber. und mit 32B so...

DooMMasteR 28. Apr 2010

jupp ist schon heftig aber wurde schon viel besser, die ersten builds brauchten >48MB und...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
    •  /