Abo
  • Services:
Anzeige

Supertele-Brennweite von Nikon mit 200 bis 400 mm Brennweite

AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II mit Bildstabilisierung

Nikon hat mit dem "AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II" ein neues Teleobjektiv vorgestellt, das mit einer mechanischen Bildstabilisierung gegen Verwackler ausgerüstet ist. Es ersetzt das "AF-S Zoom Nikkor 200-400mm f/4G IF-ED VR".

Das neue Super-Teleobjektiv ist aufgrund seines variablen Brennweitenbereichs und seiner für dieses Brennweitenspektrum hohen Lichtstärke vor allem für Natur- und Sportfotografen interessant. Die Frontlinse des Objektivs besitzt eine besondere Beschichtung, die Geisterbilder und Streulichteinflüsse reduzieren soll.

Anzeige
  • Nikon AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II
Nikon AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II

Der Bildstabilisator soll um bis zu vier Lichtwertstufen längere Belichtungszeiten aus der Hand ermöglichen. So kann sich der Fotograf ein Stativ sparen, zumindest wenn er das Objektiv aufgrund seines Gewichts länger freihändig benutzen kann.

Nikon hat dem Objektiv eine neue Fokusbetriebsart verpasst. Die sogenannte Autofokuspriorität mit der Schalterstellung A/M ermöglicht zwar manuelle Korrekturen, legt aber die Priorität auf den Autofokus, so dass eine Verstellung durch eine versehentliche leichte Berührung des Entfernungseinstellrings ausgeschlossen sein soll.

Der Autofokus arbeitet mit einem Ultraschallantrieb und soll dadurch relativ leise und schnell arbeiten. Der Objektivtubus wurde aus einer Magnesiumlegierung gefertigt und ist gegen Staub und eindringende Feuchtigkeit abgedichtet.

Das Objektiv besteht aus 24 Linsen in 17 Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei Verwendung des Autofokus bei 2 Metern, beim manuellen Fokussieren 5 cm darunter bei 1,95 Metern. Mit einem Filterdurchmesser von 52 mm ist es relativ preiswert, Filter für das Objektiv zu besorgen. Das AF-S Nikkor 200-400mm f/4G ED VR II misst 124 x 365,5 mm und wiegt 3,36 kg.

Das Nikon AF-S Nikkor 200-400mm 1:4G ED VR II soll Ende Mai 2010 für rund 7.150 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
irrtum 28. Apr 2010

Prinzipiell genau das.

Joachim S. Müller 28. Apr 2010

In den USA soll das Objektiv 7000 USD, wenn ich das umrechne un 19% Einfuhrumsatzsteuer...

unnu 28. Apr 2010

Die Qualität: das 200-400er ist 1te Sahne und die neuere Version wird wohl nicht...


Bergfotografie | Kletterfotografie | 0817-Blog / 04. Mai 2010

Nikon bringt 200-400m f/4 Objektiv



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Paco Home GmbH, Eschweiler
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Computerspiele? Mario?

    Trollversteher | 16:18

  2. Re: Über die Kosten erfährt man nichts

    march | 16:14

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 16:09

  4. Widerspruch ?!

    blaub4r | 16:06

  5. Re: Etwas irrefuehrend

    Dwalinn | 16:05


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel