Abo
  • Services:
Anzeige

Nokias N8 mit langer Akkulaufzeit

Das Nokia N8 wiegt 135 Gramm, misst 113,5 x 59,12 x 12,9 mm und ist mit 16 GByte Flash-Speicher versehen. Zudem gibt es einen Micro-SD-Card-Steckplatz, um weitere 32 GByte an Daten dabeizuhaben. Der Programmausführungsspeicher ist 256 MByte groß.

  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  •  
  •  
Nokia N8

Das UMTS-Smartphone funktioniert in den vier GSM-Netzen und unterstützt zusätzlich zu GPRS und EDGE auch HSDPA. Als erstes von Nokia vorgestelltes Mobiltelefon wird auch WLAN-n unterstützt, so dass WLAN nach 802.11b/g/n möglich ist. Zudem wird Bluetooth 2.1 samt A2DP-Profil unterstützt, um Stereoton drahtlos zu übertragen. Das Mobiltelefon ist zudem mit einer 3,5-mm-Buchse zum Anschluss handelsüblicher Kopfhörer versehen. Dem integrierten Musikplayer steht ein UKW-Radio zur Seite.

Anzeige

Der mitgelieferte Webbrowser soll Flash direkt unterstützen. Vermutlich wird das Gerät also mit dem noch in Entwicklung befindlichen Flash 10.1 ausgeliefert. Der integrierte GPS-Empfänger wird unter anderem von Ovi Maps verwendet, Nokias kostenloser Navigationslösung für Symbian-Geräte. Bei der Hybridlösung kann Kartenmaterial entweder direkt aus dem Internet bezogen oder im Gerätespeicher abgelegt werden. Letzteres ermöglicht die Navigation im Ausland, ohne dass hohe Roaminggebühren anfallen.

Im UMTS-Modus soll der Akku eine Sprechzeit von knapp 6 Stunden erreichen, im GSM-Betrieb steigt der Wert auf beachtliche 12 Stunden an. Die Bereitschaftszeit des Akkus beziffert Nokia mit rund 16,5 Tagen. Die Videowiedergabe über HDMI ist für 6 Stunden möglich, vermutlich müssen dann aber alle Mobilfunkfunktionen ausgeschaltet werden. Ansonsten beträgt die Videowiedergabedauer 7 Stunden, aber wohl auch nur im Flugmodus.

Das Nokia N8 soll im dritten Quartal 2010 für rund 440 Euro auf den Markt kommen.

Nachtrag vom 16. Juli 2010:

Nokia hat weitere Details zur Ausstattung des Nokia N8 verraten. So steht fest, dass das Mobiltelefon lediglich mit Flash Lite, nicht aber mit Flash 10.1 ausgeliefert wird. Außerdem kann der Akku nur noch mit einem Schraubendreher gewechselt werden. Der Touchscreen nutzt AMOLED-Technik, zeigt 16 Millionen Farben und das Gehäuse besteht aus kratzfestem Aluminium.

 Nokia N8 mit Symbian 3, WLAN-n und 12-Megapixel-Kamera

eye home zur Startseite
Josephine 06. Aug 2010

--------------------------------------------------------------... Gut möglich. Man...

Anonym 29. Apr 2010

Ich nutze ein Nokia N97 Mini und bin absolut zufrieden damit. Das Teil ist ausgereift und...

erkennbare Oma 28. Apr 2010

...vielen genügen auch Gruppenaufnahmen, wo sie dann feststellen, der weiße Punkt oben...

Zweifel 28. Apr 2010

Das stimmt auf jeden Fall, ist aber bei allen Sensoren mit Bayermatrix übliche Praxis...

flsoppoo 28. Apr 2010

Stimme dir zu! 100 von 4500 Nokia- Jungs aus Bochum. DAS IST MEHR ALS DIE MEHRZAHL.


Technik Blogger / 28. Apr 2010

Nokia N8 mit Symbian 3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE WASSER GmbH, Cuxhaven
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bosch Rexroth AG, Lohr am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 139,00€
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: ... so viele Gegner wie möglich ausschalten ...

    debattierer | 10:16

  2. Re: Warum arbeiten die Dinger nicht mit...

    awgher | 10:15

  3. Re: 1700 ¤ = 170 mal ....

    thecrew | 10:14

  4. Re: Apple wird immer peinlicher

    maci23 | 10:13

  5. Re: Problem = Nutzer

    bofhl | 10:12


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel