Abo
  • Services:
Anzeige

1,5 Millionen unechte statt gehackte Facebook-Accounts?

Entwarnung für besorgte Facebook-Nutzer

Die zum Verkauf angebotenen 1,5 Millionen Facebook-Accounts sollen nicht gehackt, sondern künstlich generiert worden sein. Ein Hacker soll sie in einem russischen Schwarzmarktforum angeboten haben.

Die Nachricht von 1,5 Millionen gehackten und zum Verkauf angebotenen Facebook-Accounts hat für einigen Wirbel gesorgt. Zu Unrecht, wie sich nun herausstellt. In einem Anticheat getauften russischen Forum wurden die Zugangsdaten von einem russischen Hacker namens Kirllos angeboten.

Anzeige

Laut Umair Khan Jadoon vom Merrycode-Blog wurde der entsprechende Thread in dem Forum bereits gelöscht. Eine darin zuvor veröffentlichte Liste an Beispielzugängen soll bei genauer Analyse durch ungenannte Dritte nicht nach gephishten oder gehackten Accounts ausgesehen haben.

Die Accounts, deren Passwörter funktioniert hätten, seien alle auffällig neu gewesen, hätten nur ein bis zwei Kontakte gehabt, keine glaubwürdigen Aktivitäten gezeigt und wirkten für eingefleischte Facebook-Nutzer sehr unecht. Vermutlich wurden die Accounts künstlich angelegt, etwa für Spamming.

Facebook-Nutzer müssen demnach keine Angst haben, dass ihre Accounts gehackt worden sein könnten. Insgesamt gibt es 400 Millionen Facebook-Nutzer, die 1,5 Millionen künstlichen Accounts machen demnach einen Anteil von 0,3 Prozent aus.


eye home zur Startseite
Ähm. 27. Apr 2010

Ähm. und was ist mit dem, der dich autorisieren soll? Wenn der die Einstellung jetz auch...

Wikifan 27. Apr 2010

Beherrsche diese Lüge! Betrogener, betrüge!

Red Efood 26. Apr 2010

bekomme ich dann was ab von dem Verkaufserlös? *jubel*

Regeneration 26. Apr 2010

schlimm? für Oma Frise reicht es aus

bookface 26. Apr 2010

Was, es gibt echte daten auf Facebook? Ich dachte, die wären alle gaket.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Lecos GmbH, Leipzig
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€

Folgen Sie uns
       


  1. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  2. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  3. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  4. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  5. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  6. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  7. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  8. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  9. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  10. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: cool down...

    zampata | 12:55

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 12:55

  3. Re: Staatliches Soziales Netzwerk?

    Trollversteher | 12:54

  4. Re: Trump erfolgreich?

    Ispep | 12:52

  5. Der Takt ist eigentlich uninteressant

    xblax | 12:51


  1. 12:56

  2. 12:05

  3. 12:04

  4. 11:52

  5. 11:44

  6. 11:30

  7. 09:36

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel