Abo
  • Services:
Anzeige
Twitter kauft SMS-Dienstleister Cloudhopper

Twitter kauft SMS-Dienstleister Cloudhopper

Mikrobloggingdienst besinnt sich auf seine Wurzeln

Twitter hat erneut ein Unternehmen gekauft. Mit Cloudhopper erhält der Mikrobloggingdienst Software und technische Infrastruktur für das Absenden und Ausliefern von Tweets per SMS.

Twitter kauft das Startup Cloudhopper. Die Firma aus Seattle bietet Software und Infrastruktur für die Übermittlung von reinen Textnachrichten per Mobiltelefon. Vor kurzem hatte Twitter den kleinen Softwareentwickler Atebits gekauft, der hinter dem Twitter-Client Tweetie für das iPhone steht.

Anzeige

Die Ende 2008 gegründete Firma Cloudhopper liefert SMS- und MMS-Werbung in Nordamerika, Europa und Afrika aus. Cloudhopper arbeitete bereits seit acht Monaten mit Twitter zusammen, um den Dienst direkt mit Mobilfunkbetreibern zu verbinden.

Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. Die beiden Gründer von Cloudhopper werden für Twitter arbeiten, gab das Unternehmen bekannt. Twitter verarbeitet über eine Milliarde SMS-Tweets pro Monat, erklärte Kevin Thau, Manager für mobile Produkte und Partnerschaften bei Twitter.

Mit Cloudhoppers Technik hatte Twitter die Zusammenarbeit mit dem indischen Mobilfunkbetreiber Bharti Airtel begonnen. Indische Mobilfunknutzer können dadurch Tweets zu einem Standardpreis absetzen und kostenlos erhalten.

Biz Stone, einer der Twitter-Gründer, hatte in der Vergangenheit darüber gesprochen, dass Bauern in Indiens ländlichen Regionen den Verkauf ihrer Ernte per Twitter ankündigen könnten. Firmenchef Evan Williams erklärte, dass in SMS für Twitter ein "ungenutztes Potenzial" liege.

"Cloudhopper will mit uns zusammen daran arbeiten, SMS-Tweets nützlicher und innovativer zu machen", sagte Twitter-Sprecherin Carolyn Penner. Twitter werde darin investieren, dass Cloudhopper mit mehr Netzbetreibern zusammenarbeiten könne.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  4. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Seine VR wird auch selten genutzt.

    motzerator | 18:11

  2. Re: "Microsoft loves Linux"

    schap23 | 18:10

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    DetlevCM | 18:09

  4. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    sofries | 18:09

  5. Re: Schwarzfahrer

    Azzuro | 18:08


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel