Abo
  • Services:
Anzeige
Twitter kauft SMS-Dienstleister Cloudhopper

Twitter kauft SMS-Dienstleister Cloudhopper

Mikrobloggingdienst besinnt sich auf seine Wurzeln

Twitter hat erneut ein Unternehmen gekauft. Mit Cloudhopper erhält der Mikrobloggingdienst Software und technische Infrastruktur für das Absenden und Ausliefern von Tweets per SMS.

Twitter kauft das Startup Cloudhopper. Die Firma aus Seattle bietet Software und Infrastruktur für die Übermittlung von reinen Textnachrichten per Mobiltelefon. Vor kurzem hatte Twitter den kleinen Softwareentwickler Atebits gekauft, der hinter dem Twitter-Client Tweetie für das iPhone steht.

Anzeige

Die Ende 2008 gegründete Firma Cloudhopper liefert SMS- und MMS-Werbung in Nordamerika, Europa und Afrika aus. Cloudhopper arbeitete bereits seit acht Monaten mit Twitter zusammen, um den Dienst direkt mit Mobilfunkbetreibern zu verbinden.

Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. Die beiden Gründer von Cloudhopper werden für Twitter arbeiten, gab das Unternehmen bekannt. Twitter verarbeitet über eine Milliarde SMS-Tweets pro Monat, erklärte Kevin Thau, Manager für mobile Produkte und Partnerschaften bei Twitter.

Mit Cloudhoppers Technik hatte Twitter die Zusammenarbeit mit dem indischen Mobilfunkbetreiber Bharti Airtel begonnen. Indische Mobilfunknutzer können dadurch Tweets zu einem Standardpreis absetzen und kostenlos erhalten.

Biz Stone, einer der Twitter-Gründer, hatte in der Vergangenheit darüber gesprochen, dass Bauern in Indiens ländlichen Regionen den Verkauf ihrer Ernte per Twitter ankündigen könnten. Firmenchef Evan Williams erklärte, dass in SMS für Twitter ein "ungenutztes Potenzial" liege.

"Cloudhopper will mit uns zusammen daran arbeiten, SMS-Tweets nützlicher und innovativer zu machen", sagte Twitter-Sprecherin Carolyn Penner. Twitter werde darin investieren, dass Cloudhopper mit mehr Netzbetreibern zusammenarbeiten könne.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 03:29

  2. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  4. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel