• IT-Karriere:
  • Services:

Menumeters - Festplattenleuchte für den Mac

Statistiken für CPU-Auslastung, Speichernutzung und Netzwerkverkehr

Menumeters ist eine Systemerweiterung für Macs, die dauerhaft wichtige Statusinformationen in der Menubar einblendet. So sieht der Anwender sofort, wenn ein Prozess die CPU stark belastet, und kann Gegenmaßnahmen ergreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Menumeters - Festplattenleuchte für den Mac

Was tut ein Mac-Nutzer, wenn er wissen will, ob seine Festplatte gerade aktiv ist? Eine Festplattenleuchte gibt es nicht und hörbar ist die Festplattenaktivität eventuell auch nicht. Abhilfe schafft die kleine Systemerweiterung Menumeters. Das Programm nistet sich in der Menu Bar oben am Bildschirm ein und zeigt Statusinformationen immer an.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Landeshauptstadt München, München

Welche das sind, kann der Anwender nach Belieben konfigurieren. Es gibt vier Grundanzeigen, die dem Nutzer mehr oder weniger ausführliche Informationen bieten. Beispielsweise kann die CPU-Auslastung als Thermometer angezeigt werden, oder ein Graph übernimmt die Darstellung der Auslastung über die Zeit hinweg. Dieser Graph beansprucht allerdings mehr Platz als die Thermometeranzeige. Weitere Informationsmöglichkeiten gibt es für Festplatten-, Netzwerk- und Speicheraktivität. Jeder dieser Punkte kann in der Menu Bar angeklickt werden, um mehr zu erfahren oder um Programme wie die Aktivitätsanzeige des Betriebssystems zu starten.

  • Einstellungen von Menumeters: hier die Möglichkeiten der CPU-Anzeige
  • Die Festplattenaktivität lässt sich in kurzen Abständen überwachen und ist ein Ersatz für die fehlende Festplattenleuchte von Macs.
  • RAM-Auslastung: Auch ein Kuchendiagramm lässt sich in die Menu Bar von Mac OS X setzen.
  • Netzwerkdurchsatz in der Beobachtung
  • In der Menu Bar: die Prozessoren, Dual-Core mit Hyperthreading
  • Netzwerkansicht
  • Speicheraufteilung
Einstellungen von Menumeters: hier die Möglichkeiten der CPU-Anzeige

Alex Harper, der das Programm entwickelt, veröffentlicht nur selten Updates, das aber schnell, beispielsweise wenn Apple Änderungen am Betriebssystem vornimmt. Menumeters kann kostenlos genutzt werden und steht unter der GPL. Der Autor freut sich aber über Spenden.

Derzeit steht die Version 1.4b4 auf der Webseite bereit. Sie ist zwar als Beta markiert, sie funktioniert auf den Rechnern von Golem.de aber einwandfrei. Für die Installation sind Administrationsrechte erforderlich.

Alternativ gibt es unter Mac OS X auch iStat Menus, das allerdings unserer Meinung nach weniger dezent ist, so dass wir das schlichtere Menumeters den iStat Menus vorziehen.

Der Werkzeugkasten von Golem.de ist eine Sammlung kleiner Hilfsprogramme, die die Redaktion einsetzt. Vielleicht gibt es Alternativen, die ein Problem besser lösen? Wir freuen uns über Rückmeldungen und Tipps zu vergleichbaren Werkzeugen - auch für andere Betriebssysteme - im Forum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

huahuahua 01. Mai 2010

Warum kauft man denn einen Apple-Rechner??? Entweder hat man klare Vorstellungen davon...

Gelbsucht 27. Apr 2010

Was tut ein Mac-Nutzer, wenn er wissen will, ob seine Festplatte gerade aktiv ist? In...

keinAppleFanboy 27. Apr 2010

Mir ist nicht klar, wen du mit "ihr" meinst - ich vermute mal: alle die nicht von Sachen...

MenuMeterNutzer 27. Apr 2010

So seht ich Apple auch mag, das fehlen der Statusinformationen hat mich schon immer...

SirDodger 27. Apr 2010

ich sagte ... kein Text!


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme