Better Place will auf den chinesischen Markt

Akkutauschstation in Tokio in Betrieb genommen

In China ist Better Place eine Kooperation mit dem größten Autohersteller eingegangen - ein erster Schritt für das Elektroautounternehmen ins bevölkerungsreichste Land der Erde. Und in Tokio hat Better Place die erste Tauschstation für Akkus von Elektrotaxis in Betrieb genommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Better Place will auf den chinesischen Markt

Better Place will in China aktiv werden. Dazu hat das von Ex-SAP-Manager Shai Agassi gegründete Elektroautounternehmen eine Vereinbarung über eine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Autohersteller Chery Automobile getroffen. Auf der Pekinger Automesse treten die beiden Unternehmen gemeinsam auf.

China als wichtiger Zukunftsmarkt

Inhalt:
  1. Better Place will auf den chinesischen Markt
  2. Elektrotaxis gehen in Tokio an den Start

China könne ein großer und wichtiger Markt für Elektroautos werden, glaubt Better-Place-Manager Dan Cohen. Nur zwei Prozent der Bürger besitzen ein Auto. Entsprechend sei die Kooperation mit Chery nur der erste Schritt, so Cohen. Chery beschäftigt sich nach eigenen Angaben seit 2001 mit Elektromobilität. Das 1997 gegründete Unternehmen Chery ist der größte unabhängige chinesische Automobilhersteller. Er kooperiert unter anderem mit Daimler und Fiat.

  • Der Cherry Riich G5 bei der Pekinger Automesse (Foto: Better Place)
  • Ladestation von Better Place  (Foto: Better Place)
  • Der Riich G5 hat einen austauschbaren Akku. (Foto: Better Place)
  • Der Tank der Zukunft (Foto: Better Place)
Der Cherry Riich G5 bei der Pekinger Automesse (Foto: Better Place)

Auf der Pekinger Automesse hat Chery mit dem Riich G5 bereits einen elektrisch betriebenen Pkw vorgestellt, der über einen Austauschakku verfügt. Zudem präsentierte der Hersteller an seinem Stand Ladesäulen von Better Place sowie dessen Elektromobilitätskonzept. Das sieht vor, dass der Akku des Autos im Besitz von Better Place bleibt. Der Kunde bucht eine bestimmte Kilometerzahl im Monat. Weil der Akku nicht Teil des Autos ist, bekommt der Kunde es zu einem günstigeren Preis.

Für längere Fahrten über Land können die Fahrer an Wechselstationen den leergefahrenen Akku gegen einen vollen tauschen. Infrastrukturen mit Ladesäulen und Tauschstationen baut Better Place derzeit in Israel und Dänemark auf. Starttermin ist 2011. Der Mineralölkonzern China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) hatte Ende 2009 angekündigt, in China eine Infrastruktur von Akkutauschstationen aufbauen zu wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Elektrotaxis gehen in Tokio an den Start 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
HPC-Mythen
Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen

Revolutionieren Quantencomputer, neue Beschleuniger oder Programmiersprachen die Hochleistungsrechner? Eine Gruppe von Experten sagt: nein.
Von Johannes Hiltscher

HPC-Mythen: Es gibt keine Silberkugel beim Hochleistungsrechnen
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
    Arbeitsmarktstudie
    Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

    Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
    Von Peter Ilg

  3. Darknet: Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar
    Darknet
    Kriminelle bieten Entwicklern bis zu 20.000 US-Dollar

    Im Darknet bieten Kriminelle Jobs für ITler an, die bei Cyberangriffen und Ähnlichem helfen sollen. Teils sogar mit bezahltem Urlaub.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /