• IT-Karriere:
  • Services:

Solarzellenbetriebener Camcorder

Kein Zoomobjektiv

Jetyo hat mit dem HDV-T900 einen kleinen Camcorder vorgestellt, dessen Akkus mit einem kleinen aufklappbaren Solarpanel aufgeladen werden können. Der T900 nimmt Videos mit 1.280 x 720 Pixeln progressiv auf und speichert auf SD-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,
Solarzellenbetriebener Camcorder

Der Jetyo HDV-T900 sieht fast aus wie ein gewöhnlicher Camcorder, wenn nicht die ausklappbare Solarzelle wäre, die sich über dem Display öffnet. Auch an der vorderen Seite des 3 Zoll großen Displays ist eine Solarzelle angebracht.

Stellenmarkt
  1. Zahoransky AG, Todtnau
  2. ING Deutschland, Nürnberg

Der Camcorder mit dem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor, der auch Fotos mit 5 Megapixeln schießen kann, besitzt neben 32 MByte internem Speicher einen Schacht für SD-Karten. Maximal werden SDHCs mit 32 GByte akzeptiert. Ein Zoomobjektiv ist nicht integriert, es gibt lediglich einen elektronischen 8fach-Zoom.

Neben einem eingebauten Mikrofon gibt es eine LED zum Ausleuchten des näheren Umfelds bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Camcorder besitzt neben einer USB-Schnittstelle einen HDMI-Ausgang. Der Jetyo HDV-T900 mist 11,3 x 4,64 x 6,9 cm und wird über vier AA-Zellen mit Strom versorgt. Die Solarzellen erzeugen 120 mA. Das Laden der Akkus dürfte so ein stundenlanges Unterfangen bedeuten und nur im Notfall eingesetzt werden.

Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

coffee 26. Apr 2010

Solarzellen sind toll für Awendungen die sehr wenig Energie benötigen wie Armbanduhren...

Replay 26. Apr 2010

Ich verwende ein Solarladegerät, um unterwegs sämtliche anderen Geräte (Telefon über...

solarplexus 26. Apr 2010

Braucht man dann eine zweite Taschenlampe um die Solarlampe auch im Dunkeln betreiben zu...

mark06 26. Apr 2010

Steht ja auch im Artikel: "Der Jetyo HDV-T900 mist …"

moep 26. Apr 2010

denke eher das ist so ein typisches Patent Produkt. Total billig hergestellt. Die Idee...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

      •  /