Abo
  • Services:

1Password für Windows

Betaversion der Passwortverwaltung für Windows-Nutzer

Die Passwortverwaltungssoftware 1Password ist nun auch in einer Windows-Variante als Betaversion erhältlich. Damit lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Passwörter zum Beispiel für Websites verschlüsselt sichern und zum Einloggen verwenden. Außerdem kann das Programm für sicherere Passwörter sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
1Password für Windows

1Password war bis jetzt nur für die Mac-Plattform als Software erhältlich. Zwar gab es mit my1Password eine Lösung, auf den Datentresor über das Internet zuzugreifen, aber eine native Windows-Lösung gab es bisher nicht. Nutzer, die systemübergreifende Passwortverwaltungen benötigten, gingen bislang leer aus. Die Synchronisation der verschlüsselten Passwortdatenbanken gelingt am besten über Dropbox. Dazu hat der Hersteller eine kleine Anleitung verfasst.

  • 1Password Windows
  • 1Password Windows
  • 1Password Windows
1Password Windows
Stellenmarkt
  1. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Haufe Group, Freiburg

1Password klinkt sich in verschiedene Browser ein, so dass die Login-Daten beispielsweise aus Safari auch in Firefox zur Verfügung stehen. Nutzer können zwischen verschiedenen Logins wählen und sich mit zwei Klicks auf einer Website einloggen.

Das Programm erzeugt auf Wunsch neue, sichere Passwörter auf Zufallsbasis. Dabei wird die vom Anwender gewünschte Passwortlänge berücksichtigt. 1Password sichert die Login-Informationen verschlüsselt und erlaubt den Zugriff über ein Masterpasswort.

Die Betaversion der Passwortverwaltung kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Wann die finale Windows-Version auf den Markt kommt und was sie kosten wird, ließ der Hersteller Agile Web Solutions bislang offen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

w00dst0ck 28. Apr 2010

Wenn Du auf Linux verzichtest und im iPhone nachguckst, ist 1Password meiner Meinung nach...

iConspire 27. Apr 2010

Ohne das das Frauenhofer Institut ein PoC vorlegt glaube ich denen nicht! http://keepass...

Gelbsucht 26. Apr 2010

Wo liegt das Problem, sich einige wenig, aber verschiedene Passwörter zu merken? Was...

T1g0r 26. Apr 2010

http://wintoolz.de/KeyLocker.php

Der mit dem... 26. Apr 2010

Danke, du hast soeben meinen Abend gerettet :)


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
Porsche Design Mate RS im Test
Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
  2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
  3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. EU-Urheberrechtsreform Wie die Affen auf der Schreibmaschine
  2. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  3. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    •  /