Abo
  • Services:

Gerücht: Jon Rubinstein wird als Palm-Chef abgelöst

Zwei führende Palm-Mitarbeiter verlassen das Unternehmen

Jon Rubinstein wird nach Branchenkennern in Kürze als Palm-Chef abgelöst. Der kriselnde Smartphone-Hersteller will demnach einen Neuanfang mit einer neuen Führungsmannschaft versuchen. Rubinstein war für die Markteinführung von WebOS und dem Palm Pre verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Jon Rubinstein
Jon Rubinstein

Seit Juni 2009 führt der Ex-Apple-Manager Jon Rubinstein den Smartphone-Hersteller Palm. Nun wird der Palm-Chef nach weniger als einem Jahr in Kürze abgelöst, will Techcrunch aus Branchenkreisen erfahren haben. Nähere Details dazu liegen nicht vor. So ist unklar, wer an Stelle von Rubinstein das Unternehmen künftig führen wird.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Kürzlich verließ bereits Michael Abbott Palm und wechselte zu Twitter. Abbott war bei Palm Senior Vice President für den Softwarebereich. In Kürze soll Caitlin Spaan Palm laut Techcrunch ebenfalls verlassen. Spaan war zuletzt als Vice President für den Bereich Carrier Marketing verantwortlich und seit 14 Jahren im Unternehmen tätig.

Seit schlechten Quartalszahlen von Palm ist die Zukunft des Unternehmens ungewiss. Palm soll derzeit intensiv nach Käufern Ausschau halten. Derzeit wird Lenovo als letzter Palm-Kaufinteressent gehandelt, HTC soll bereits abgesprungen sein.

In einem Interview erklärte Rubinstein, dass Palm "als eigenständiges Unternehmen überleben" könne. Ein Verkauf von Palm wurde allerdings von Rubinstein nicht ausgeschlossen. Auch eine Lizenzierung von WebOS an andere Gerätehersteller wird erwogen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Chihiros Reise ins Zauberland - Studio Ghibli Blu-Ray Collection 12,97€)
  2. (heute u. a. Sharkoon TG4 RGB Gehäuse 47,99€, Kingston 480-GB-SSD 54,90€)

rambo 26. Apr 2010

wenn es sie dann noch gibt:)

tunnelblick 26. Apr 2010

immerhin benutzt man in "flash forward" die palms :)

suki11 26. Apr 2010

Golem bringt auch nach *jedem* WebOS-Update ne Meldung, dass der App-Store teilweise...

Alex Keller 25. Apr 2010

Ja und nein, sonst würde Palm ja grosse Erfolge feiern ;) Ich sehe es ja in der Firma wo...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /