Abo
  • Services:

Gerücht: Jon Rubinstein wird als Palm-Chef abgelöst

Zwei führende Palm-Mitarbeiter verlassen das Unternehmen

Jon Rubinstein wird nach Branchenkennern in Kürze als Palm-Chef abgelöst. Der kriselnde Smartphone-Hersteller will demnach einen Neuanfang mit einer neuen Führungsmannschaft versuchen. Rubinstein war für die Markteinführung von WebOS und dem Palm Pre verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Jon Rubinstein
Jon Rubinstein

Seit Juni 2009 führt der Ex-Apple-Manager Jon Rubinstein den Smartphone-Hersteller Palm. Nun wird der Palm-Chef nach weniger als einem Jahr in Kürze abgelöst, will Techcrunch aus Branchenkreisen erfahren haben. Nähere Details dazu liegen nicht vor. So ist unklar, wer an Stelle von Rubinstein das Unternehmen künftig führen wird.

Stellenmarkt
  1. ERWEKA GmbH, Heusenstamm, Langen
  2. Brillux GmbH & Co. KG, Münster

Kürzlich verließ bereits Michael Abbott Palm und wechselte zu Twitter. Abbott war bei Palm Senior Vice President für den Softwarebereich. In Kürze soll Caitlin Spaan Palm laut Techcrunch ebenfalls verlassen. Spaan war zuletzt als Vice President für den Bereich Carrier Marketing verantwortlich und seit 14 Jahren im Unternehmen tätig.

Seit schlechten Quartalszahlen von Palm ist die Zukunft des Unternehmens ungewiss. Palm soll derzeit intensiv nach Käufern Ausschau halten. Derzeit wird Lenovo als letzter Palm-Kaufinteressent gehandelt, HTC soll bereits abgesprungen sein.

In einem Interview erklärte Rubinstein, dass Palm "als eigenständiges Unternehmen überleben" könne. Ein Verkauf von Palm wurde allerdings von Rubinstein nicht ausgeschlossen. Auch eine Lizenzierung von WebOS an andere Gerätehersteller wird erwogen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

rambo 26. Apr 2010

wenn es sie dann noch gibt:)

tunnelblick 26. Apr 2010

immerhin benutzt man in "flash forward" die palms :)

suki11 26. Apr 2010

Golem bringt auch nach *jedem* WebOS-Update ne Meldung, dass der App-Store teilweise...

Alex Keller 25. Apr 2010

Ja und nein, sonst würde Palm ja grosse Erfolge feiern ;) Ich sehe es ja in der Firma wo...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /