• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht: Jon Rubinstein wird als Palm-Chef abgelöst

Zwei führende Palm-Mitarbeiter verlassen das Unternehmen

Jon Rubinstein wird nach Branchenkennern in Kürze als Palm-Chef abgelöst. Der kriselnde Smartphone-Hersteller will demnach einen Neuanfang mit einer neuen Führungsmannschaft versuchen. Rubinstein war für die Markteinführung von WebOS und dem Palm Pre verantwortlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Jon Rubinstein
Jon Rubinstein

Seit Juni 2009 führt der Ex-Apple-Manager Jon Rubinstein den Smartphone-Hersteller Palm. Nun wird der Palm-Chef nach weniger als einem Jahr in Kürze abgelöst, will Techcrunch aus Branchenkreisen erfahren haben. Nähere Details dazu liegen nicht vor. So ist unklar, wer an Stelle von Rubinstein das Unternehmen künftig führen wird.

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Kürzlich verließ bereits Michael Abbott Palm und wechselte zu Twitter. Abbott war bei Palm Senior Vice President für den Softwarebereich. In Kürze soll Caitlin Spaan Palm laut Techcrunch ebenfalls verlassen. Spaan war zuletzt als Vice President für den Bereich Carrier Marketing verantwortlich und seit 14 Jahren im Unternehmen tätig.

Seit schlechten Quartalszahlen von Palm ist die Zukunft des Unternehmens ungewiss. Palm soll derzeit intensiv nach Käufern Ausschau halten. Derzeit wird Lenovo als letzter Palm-Kaufinteressent gehandelt, HTC soll bereits abgesprungen sein.

In einem Interview erklärte Rubinstein, dass Palm "als eigenständiges Unternehmen überleben" könne. Ein Verkauf von Palm wurde allerdings von Rubinstein nicht ausgeschlossen. Auch eine Lizenzierung von WebOS an andere Gerätehersteller wird erwogen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

rambo 26. Apr 2010

wenn es sie dann noch gibt:)

tunnelblick 26. Apr 2010

immerhin benutzt man in "flash forward" die palms :)

suki11 26. Apr 2010

Golem bringt auch nach *jedem* WebOS-Update ne Meldung, dass der App-Store teilweise...

Alex Keller 25. Apr 2010

Ja und nein, sonst würde Palm ja grosse Erfolge feiern ;) Ich sehe es ja in der Firma wo...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /