Abo
  • Services:

iPhone-Prototyp sorgt für polizeiliche Ermittlungen

Ziel der Ermittlungen ist noch unklar

Polizeiliche Ermittlungen sind das Resultat eines vergessenen iPhone-Prototyps. In der vergangenen Woche hatte ein Apple-Mitarbeiter den Prototyp eines neuen iPhones in einem Restaurant liegenlassen. Der Finder des Geräts verkaufte es für 5.000 US-Dollar an das Technikblog Gizmodo.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone-Prototyp sorgt für polizeiliche Ermittlungen

Eine Sonderabteilung Computerkriminalität der Staatsanwaltschaft Santa Clara ermittelt derzeit aufgrund des verlorenen iPhone-Prototyps und möglicher Gesetzesverletzungen, berichtet Cnet. Ziel der Ermittlungen könnten der Verkäufer des verlorenen iPhone-Prototyps oder Gizmodo sein. Möglicherweise wird dann aber auch gegen beide ermittelt. Noch liegen keine weiteren Details dazu vor.

In der vergangenen Woche hatte ein Apple-Mitarbeiter in dem Restaurant Gourmet Haus Staudt mit deutscher Küche im kalifornischen Redwood City einen Prototyp eines neuen iPhones liegengelassen. Der Finder des Prototyps verkaufte dieses für 5.000 US-Dollar an Gizmodo, die daraufhin umfangreich darüber berichteten. Apple hat den Prototyp von Gizmodo zurückverlangt und Gizmodo ist dieser Bitte nachgekommen. Kalifornische Gesetze würden dem Eigentümer eines verlorenen Gegenstands zugestehen, diesen bis zu drei Jahre nach dem Verlust zurückzuverlangen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

leserdesjahres 27. Apr 2010

himmel bist du doof... apple kann das, aber nur mit dem richtigen app! ohne app geht gar nix.

Gelbsucht 26. Apr 2010

1) War die Aktion wohl beabsichtigt 2) War es kein Diebstahl, wer was findet, was ein...

Abseus 26. Apr 2010

das is für deinen trollkopf also alles soooo *gähn* das du gleich mal lesen musstest und...

Vollstrecker 26. Apr 2010

Richtig und 100% aller Appleproduktefans würden Apple weiterempfehlen :D

lulula 26. Apr 2010

Vermutlich exakt genug. Unter Diebstahl versteht man in den USA ja schließlich auch das...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

    •  /