Abo
  • Services:

Asus' Eee Pad soll im Juli 2010 kommen

Tablet mit Tegra, USB, Kamera und Adobe Flash

Asus will auf der Computex sein Eee Pad offiziell vorstellen. Das Tablet soll auf Googles Android basieren und mit dem iPad sowie mit Netbooks konkurrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut eines Berichts von Digitimes hat Asus-Chef Jerry Shen auf einer Konferenz angekündigt, dass das Eee Pad auf der Anfang Juni stattfindenden Computex 2010 in Taiwan offiziell vorgestellt wird. Die Auslieferung soll voraussichtlich im dritten Quartal 2010 beginnen.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Wacker Chemie AG, München

Aus Herstellerkreisen sei Ende Juli 2010 als konkreterer Zeitraum zu hören gewesen, so Digitimes. Asus erwarte einen Absatz von 300.000 Stück für 2010. Glaubt man Digitimes ungenannten Industriequellen, wird das Gerät dabei etwa so viel wie Apples günstigstes iPad kosten - das für 499 US-Dollar mit WLAN und 16 GByte Flash-Speicher aufwartet.

Um mit Apples iPad konkurrieren zu können, soll Asus das Gehäusedesign überarbeitet haben. Um sich bei der Ausstattung abzuheben, bietet das Eee Pad neben USB und einer integrierten Webcam auch eine Unterstützung für Webseiten mit Flash-Inhalten. Daten zum Eee-Pad-Touchscreen wurden nicht genannt.

In Zusammenarbeit mit Google wird das Linux-basierte Betriebssystem Android auf dem Tablet zum Einsatz kommen. Bei der Hardware wurde Nvidias Tegra gewählt.

Asus erwartet, dass nach der Einführung des Eee Pads der Netbook-Absatz um 10 bis 20 Prozent zurückgehen wird. Aus dem Grund beobachtet Asus laut Digitimes auch die Märkte für Tablet-Geräte und E-Book-Reader, um eine Kannibalisierung zwischen verwandten Produkten zu verhindern und die Produktstarts entsprechend zu wählen.

Neben Asus arbeiten unter anderem auch Dell, MSI und Toshiba an eigenen Tablets. Das MSI-Gerät soll laut Digitimes unter dem Namen M Pad ebenfalls im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen. MSI wolle dabei erst einmal die Verkaufszahlen des Eee Pad abwarten, bevor über Liefermenge und Werbung nachgedacht werde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 9,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

LTE 27. Apr 2010

Das würde ich bestätigen. Unter XP liefen auch "alte" Rechner ganz ok, denen man das...

rocket 72 26. Apr 2010

Wie kann man nur so verbohrt sein! Das Ipad ist vieles, aber außer eine SD slot vermisse...

Bouncy 25. Apr 2010

ja vielleicht. das aspire wiegt aber nur 1,7kg, um wieviel ist das nun mehr als das eee pad?

gijohn 25. Apr 2010

Das Gerät hieß schon vor Apples iPads Namen-Release so.

someone 24. Apr 2010

Sehe ich auch so und schließe mich dem Vorredner an. Tatsächlich ist zwar die...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /