Abo
  • Services:
Anzeige
Tactile Gaming Vest simuliert fließendes Blut

Tactile Gaming Vest simuliert fließendes Blut

Studenten entwickeln im Rahmen eines Uniprojekts "Force-Feedback-Weste"

Wer in einem Ego-Shooter eine Kugel fängt und dabei die Tactile Gaming Vest trägt, spürt nicht nur einen Schlag gegen den Oberkörper - sondern auch, wie scheinbar Blut fließt. Die Weste entstand im Rahmen eines amerikanischen Universitätsprojekts.

"Haptic Interfaces for Virtual Environments and Teleoperation" heißt der Kurs an der University of Pennsylvania, in dessen Rahmen Saurabh Palan die Tactile Gaming Vest entwickelt hat. Mit der Weste soll sich - stark abgeschwächt - simulieren lassen, wie sich etwa ein Schulterklopfen durch einen Teamkameraden anfühlt, aber auch ein Kugeltreffer oder fließendes Blut. Die Weste ist in erster Linie gedacht für Computerspiele, aber in abgewandelter Form auch für das militärische Training oder den Einsatz im Kino.

Anzeige
 
Video: Tactile Gaming Vest - Gaming in the Fourth Dimension

Für die meisten Effekte sorgen besondere Elektromotoren und Hydrauliksysteme. Das scheinbar fließende Blut entsteht dadurch, dass an der jeweiligen Stelle des Oberkörpers einfach Wärme entlanggeleitet wird. Nach Angaben von Palan in seinem Blog hätten Versuche ergeben, dass sich das Gefühl so realistischer anfühle als etwa durch den Einsatz von Wasser.

Derzeit funktioniert die Weste, die weder kommerziell hergestellt noch vertrieben wird, nur mit einer speziell angepassten PC-Version des Ego-Shooters Half-Life 2. Ein paar makaber anmutende Ideen für weitere Features haben die Entwickler aus Zeitmangel nicht integriert - etwa die Simulation des Gefühls einer wieder austretenden Kugel.


eye home zur Startseite
pipkin 26. Apr 2010

Tactile Gaming Vest simuliert fehlende Körperteile!

pipkin 26. Apr 2010

oder nach Afghanistan und sie dort (mit einem fröhlichen Lied auf den Lippen) den realen...

%username% 26. Apr 2010

jenau! headshots fühlen sich bestimmt toll an... ach nee... :/ mmh... FAIL?!

B3NJ4M1N 26. Apr 2010

?? das is ne kranke Idee aber anstatt solcher Bolzen die da runterfahren einfach richtig...

Herb 26. Apr 2010

In 3D-Spielen ist die Skybox für gewöhnlich fotorealistisch. :) Es gibt einige Spiel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Dateien

    iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

  2. Lucidcam

    3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  3. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  4. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  5. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  6. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  7. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  8. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  9. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  10. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

Assassin's Creed Origins angespielt: Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
Assassin's Creed Origins angespielt
Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
  1. Xbox One X Probefahrt mit der X-Klasse
  2. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  3. Xbox One Supersampling im Zeichen des X

Github: Wer Entwickler hat, braucht keine PR
Github
Wer Entwickler hat, braucht keine PR
  1. Entwicklerplattform Github bekommt Marktplatz für Werkzeuge
  2. Entwicklungswerkzeuge Gnome erwägt Umzug auf Gitlab
  3. Windows 7 und 8 Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  1. Re: Hat das überhaupt LAN und dedizierte Server?

    marcelpape | 07:26

  2. Re: Viel viel zu spät. Viel.

    AIM-9 Sidewinder | 07:16

  3. Re: Jeder Anbeiter MUSS klagen..

    chefin | 07:13

  4. Re: Schlechter Artikel

    Vielfalt | 07:07

  5. Re: Was genau ist hier das Besondere?

    NaruHina | 07:06


  1. 07:25

  2. 07:16

  3. 14:37

  4. 14:28

  5. 12:01

  6. 10:37

  7. 13:30

  8. 12:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel