Abo
  • Services:

WebOS 1.4.1 - Update wird nochmal verteilt (Update)

Als Folge listet der App Catalog nur noch wenige kostenlose Applikationen

Palm hat heute morgen begonnen, nochmal das Update auf WebOS 1.4.1 zu verteilen. Das Update erhalten auch Nutzer, die bereits WebOS 1.4.1 auf dem Pre installiert haben. Als Folge davon listet der App Catalog nur noch wenige kostenlose Applikationen.

Artikel veröffentlicht am ,
WebOS 1.4.1 - Update wird nochmal verteilt (Update)

Derzeit ist nur bekannt, dass mit der erneuten Auslieferung von WebOS 1.4.1 Probleme beseitigt werden sollen, wenn Anwender von WebOS 1.1x oder 1.2x auf WebOS 1.4x wechseln, heißt es in O2s Twitter-Feed. Hier bestätigt O2 auch, dass viele Einträge im App Catalog als Folge des Updates verschwunden sind.

  • Hinweis für das erneute Update auf WebOS 1.4.1
Hinweis für das erneute Update auf WebOS 1.4.1
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Nutzer im Nexave-Forum berichten, dass der App Catalog nach Einspielung des zweiten WebOS-1.4.1-Updates nur noch 60 kostenlose Programme enthält. Eigentlich listet der App Catalog mehrere hundert Einträge, alle kostenpflichtigen Programme fehlen komplett. Die derzeit fehlenden Einträge sollen nachgereicht werden, aber es ist unklar, wann das geschehen wird.

Unklar bleibt, warum das Update auch an Besitzer verteilt wird, die bereits WebOS 1.4.1 installiert haben und weshalb die Versionsnummer nicht angepasst wurde. Seit dem Erscheinen von WebOS 1.4.1 warteten einige Pre-Besitzer vergeblich auf das Update von WebOS 1.4.1. Die Ursache dafür ist nicht bekannt und möglicherweise wurde das Update nochmal verteilt, damit alle Pre-Besitzer das Update erhalten.

Nachtrag vom 23. April 2010, 19:04 Uhr:

Wie O2 per Twitter mitteilt, sollen ab sofort auch nach der Installation des neuen WebOS 1.4.1 wieder alle Applikationen im App Catalog gelistet werden. O2 weist darauf hin, dass das Update auf WebOS 1.4.1 nicht noch einmal aufgespielt werden muss, wenn bereits WebOS 1.4.1 installiert wurde. Das wird für die betroffenen Pre-Besitzer aber kaum möglich sein, denn das Update lässt sich nicht unbegrenzt aufschieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 4,99€
  3. (-82%) 4,44€
  4. 12,49€

.ldap 26. Apr 2010

Ja, benutze ich. Aber vorher auf dem Win Rechner ginge auch. Zumindest von wer-kennt-wen...

fan bois 24. Apr 2010

Schön das die Oberflöche sich nicht ändern. Und sogar aufgeräumter wird, weil viele Apps...

keinproblemhier 23. Apr 2010

Bei mir ging noch nie was verloren durch ein update o_O Habe gerade extra nachgeschaut...

ichwerg 23. Apr 2010

@carp: alter schwede, son mist hab ich ja noch nie gehört/gelesen :D auch wenn ich dabei...

Woody at Work 23. Apr 2010

Die Version bleibt gleich aber die Build nummer ändert sich. Vorher 202 jetzt 205 Die ist...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /