WebOS 1.4.1 - Update wird nochmal verteilt (Update)

Als Folge listet der App Catalog nur noch wenige kostenlose Applikationen

Palm hat heute morgen begonnen, nochmal das Update auf WebOS 1.4.1 zu verteilen. Das Update erhalten auch Nutzer, die bereits WebOS 1.4.1 auf dem Pre installiert haben. Als Folge davon listet der App Catalog nur noch wenige kostenlose Applikationen.

Artikel veröffentlicht am ,
WebOS 1.4.1 - Update wird nochmal verteilt (Update)

Derzeit ist nur bekannt, dass mit der erneuten Auslieferung von WebOS 1.4.1 Probleme beseitigt werden sollen, wenn Anwender von WebOS 1.1x oder 1.2x auf WebOS 1.4x wechseln, heißt es in O2s Twitter-Feed. Hier bestätigt O2 auch, dass viele Einträge im App Catalog als Folge des Updates verschwunden sind.

  • Hinweis für das erneute Update auf WebOS 1.4.1
Hinweis für das erneute Update auf WebOS 1.4.1
Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
Detailsuche

Nutzer im Nexave-Forum berichten, dass der App Catalog nach Einspielung des zweiten WebOS-1.4.1-Updates nur noch 60 kostenlose Programme enthält. Eigentlich listet der App Catalog mehrere hundert Einträge, alle kostenpflichtigen Programme fehlen komplett. Die derzeit fehlenden Einträge sollen nachgereicht werden, aber es ist unklar, wann das geschehen wird.

Unklar bleibt, warum das Update auch an Besitzer verteilt wird, die bereits WebOS 1.4.1 installiert haben und weshalb die Versionsnummer nicht angepasst wurde. Seit dem Erscheinen von WebOS 1.4.1 warteten einige Pre-Besitzer vergeblich auf das Update von WebOS 1.4.1. Die Ursache dafür ist nicht bekannt und möglicherweise wurde das Update nochmal verteilt, damit alle Pre-Besitzer das Update erhalten.

Nachtrag vom 23. April 2010, 19:04 Uhr:

Wie O2 per Twitter mitteilt, sollen ab sofort auch nach der Installation des neuen WebOS 1.4.1 wieder alle Applikationen im App Catalog gelistet werden. O2 weist darauf hin, dass das Update auf WebOS 1.4.1 nicht noch einmal aufgespielt werden muss, wenn bereits WebOS 1.4.1 installiert wurde. Das wird für die betroffenen Pre-Besitzer aber kaum möglich sein, denn das Update lässt sich nicht unbegrenzt aufschieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

.ldap 26. Apr 2010

Ja, benutze ich. Aber vorher auf dem Win Rechner ginge auch. Zumindest von wer-kennt-wen...

fan bois 24. Apr 2010

Schön das die Oberflöche sich nicht ändern. Und sogar aufgeräumter wird, weil viele Apps...

keinproblemhier 23. Apr 2010

Bei mir ging noch nie was verloren durch ein update o_O Habe gerade extra nachgeschaut...

ichwerg 23. Apr 2010

@carp: alter schwede, son mist hab ich ja noch nie gehört/gelesen :D auch wenn ich dabei...

Woody at Work 23. Apr 2010

Die Version bleibt gleich aber die Build nummer ändert sich. Vorher 202 jetzt 205 Die ist...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /