Youtube-Kanal mit Komplettlösungen gelöscht (Update)

DarkSydePhils wichtigster Kanal von Youtube aufgelöst

Rund 7.000 Videos mit kommentierten Komplettlösungen hat ein Spieler namens DarkSydePhil auf Youtube veröffentlicht. Eines der letzten - mit Splinter Cell Conviction - ist ihm jetzt wohl zum Verhängnis geworden: Angeblich hat Ubisoft den gesamten Channel löschen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube-Kanal mit Komplettlösungen gelöscht (Update)

Angeblich auf Antrag von Ubisoft hat Youtube wegen Urheberrechtsverletzungen den Channel von DarkSydePhil gelöscht. Der amerikanische Computerspieler hatte im Laufe der Jahre rund 7.000 Videos hochgeladen, in denen er sich durch populäre Spiele kämpft und seine Vorgehensweise im Kommentar erläutert - dadurch hat er eine Fangemeinde gesammelt, die seinen Filmen regelmäßig Abrufzahlen im fünfstelligen Bereich und ihm Kultstatus beschert hat.

Stellenmarkt
  1. Inhouse IT-Consultant (m/w/d) für Kassen- und Warenwirtschaftsprozesse
    HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG, Grünen
  2. Specialist Network Deployment (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Nürnberg, Unterföhring
Detailsuche

Jetzt ist sein wichtigster Kanal weg - ohne Vorwarnung sind alle Dateien verschwunden, Passwörter funktionieren nicht mehr. DarkSydePhil äußert in einem neuen Video auf Gamecrashers.com die Vermutung, dass Ubisoft hinter der Angelegenheit steckt und Youtube aufgefordert hat, den Channel zu sperren.

Bereits früher hat DarkSydePhil in ähnlichen Angelegenheiten Ärger mit Rockstar Games wegen einem Video zu GTA 4: The Lost and Damned und mit einer Wrestling-Organisation wegen eines Computerspiels bekommen. Aufgeben will der Amerikaner nicht: Er macht sich bereits Gedanken über alternative Möglichkeiten, seine Videos an die Öffentlichkeit zu bringen.

Nachtrag vom 26. April 2010 um 17.30 Uhr:

Ein Sprecher von Ubisoft hat uns darauf hingewiesen, dass der Publisher nicht hinter der Sperrung des Youtube-Kanals von DarkSydePhil steckt - obwohl ein entsprechender Vermerk nach dem Aufruf des Angebots angezeigt wurde. Nun ist dort zu lesen, dass der Channel "aufgrund des Urheberrechtsanspruchs" eines gewissen "Steve Jones" nicht mehr verfügbar ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


laZeeee 21. Mai 2010

[...] usw. usw. Du vergisst eins: Lügen ist nicht verboten. Es gibt IMHO auch kein...

Robs 07. Mai 2010

Auch wieder eine Selbstverständlichkeit, denn ich möchte mal denjenigen sehen dessen...

e_Bert 26. Apr 2010

Bitteschön, sehr gerne, und dabei bin ich auch sofort auf dEiner SEite, nur ging es...

Trollfeeder 26. Apr 2010

Nee lieber Musik hören, denn machen das Sony, EMI und BMG. *kopfschüttel*

TheTank 26. Apr 2010

Illegal ist das wahrscheinlich nicht, denn es sollte unter 'Fair Use' fallen. Er zeigt ja...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /