Abo
  • Services:

Starcraft 2: Patch mit Missionseditor und Abstürzen (Update)

Beta des Strategiespiels stürzt nach Patch ab

Blizzard hat ein Update für den Betaclient von Starcraft 2 veröffentlicht, das den Missionseditor für Multiplayermaps enthält. Zumindest in der deutschen Version sorgt der Patch bei vielen Spielern allerdings für einen Absturz kurz nach dem Programmstart.

Artikel veröffentlicht am ,
Starcraft 2: Patch mit Missionseditor und Abstürzen (Update)

Im Rahmen der momentan laufenden geschlossenen Betaphase von Starcraft 2 hat Blizzard ein weiteres Update veröffentlicht. Es enthält neben einer Handvoll kleinerer Anpassungen vor allem den Editor, mit dem Spieler eigene Karten für den Multiplayermodus erstellen können. Bei vielen Spielern sorgt der Patch allerdings dafür, dass das Echtzeit-Strategiespiel kurz nach dem Programmstart abstürzt. Auch bei Golem.de war auf mehreren getesteten Rechnern nach dem Starcraft-2-Ladebalken nur ein schwarzer Bildschirm und eine Windows-Fehlermeldung zu sehen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Im deutschen Forum berichten immer mehr Spieler über das gleiche Problem. Blizzard hat sich bislang noch nicht zu Wort gemeldet. Sobald es weitere Hinweise auf die Ursachen der Fehlermeldung oder eine Lösung gibt, aktualisieren wir diese Meldung.

Nachtrag vom 23. April 2010, 14:40 Uhr:

Ein Repräsentant von Blizzard hat sich im Forum geäußert und die Probleme bestätigt: "Wir schauen uns das Ganze einmal an. Sobald ich mehr weiß, werde ich das hier posten", schreibt 'Areatius'.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

bambam 27. Apr 2010

Naja, besser es ist jetzt buggy als dann in der finalen Version. Patches werden sich auch...

kingo 23. Apr 2010

man bekommt die beta mit nem kniff auf die EU battle.net aktuelle version aber. wie es...

Ein Glas Äppler 23. Apr 2010

*lol* YMMD ;-)

Nolan ra Sinjaria 23. Apr 2010

hmmmm ich würde sagen, dass wir damit offiziell im Sommerloch angekommen sind ;)

Drakhi 23. Apr 2010

Ja der Artikel hier klingt so, als ob bei einer geschlossenen beta alles perfekt laufen...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /