Abo
  • Services:
Anzeige
Multifunktionssystem mit A3-Farbdruck von Xerox

Multifunktionssystem mit A3-Farbdruck von Xerox

Workcentre 7120 druckt elf A3-Seiten pro Minute

Xerox hat ein neues Multifunktionssystem für A3-Papierformate vorgestellt. Das Gerät ist für größere Büros und Firmen mit einem hohen Druckvolumen gedacht, die mit dem Gerät nicht nur lose Blätter, sondern auch geheftete Broschüren oder gelochte Seiten produzieren wollen.

Das neue A3-Farb-Multifunktionssystem Workcentre 7120 ist in der Lage, 20 Schwarz-Weiß- oder Farbseiten in A4 pro Minute zu drucken. Bei A3-Papier sind es maximal elf Seiten pro Minute. Dabei kommt ein Farblaserdrucker mit 600 x 600 dpi zum Einsatz. Diese Auflösung erreicht auch der Scanner, der einen automatischen Duplex-Vorlageneinzug für 110 Blatt besitzt.

Anzeige

Zwei Papierkassetten mit jeweils 520 Blatt Papier stehen zur Verfügung. Dazu kommt eine Zusatzzufuhr für noch einmal 50 Blatt, so dass die Gesamtpapierkapazität bei 1.090 Blatt liegt. Für die Papierweiterverarbeitung bietet Xerox optional einen Hefter, einen Booklet-Falter und einen Locher beziehungsweise einen Sortierschacht an.

  • Xerox Workcentre 7120
  • Xerox Workcentre 7120
  • Xerox Workcentre 7120
  • Xerox Workcentre 7120
Xerox Workcentre 7120

Die erste Druckseite soll nach 11 Sekunden (Schwarz-Weiß) beziehungsweise 13 Sekunden beim Farbdruck vorliegen. Der Arbeitsspeicher des Workcentre 7120 ist 2 GByte groß. Über eine Festplatte lassen sich optional 80 GByte Speicherplatz für Vorlagen, Schriften und als Scanspeicher in das Gerät integrieren.

Das Postscript-Multifunktionssystem kann neben scannen, drucken und kopieren auch faxen. Die eingehenden Faxe lassen sich nicht nur ausdrucken, sondern auch automatisch per E-Mail weiterleiten. Scans können ebenfalls per E-Mail weitergegeben sowie auf USB-Laufwerken oder im Netzwerk gesichert werden. Auch der Druck von angeschlossenen Speichermedien ist mit dem Workcentre 7120 möglich.

Im Schlafmodus liegt der Strombedarf des Xerox Workcentre 7210 bei 3,08 Watt. Neben einer USB-Schnittstelle ist ein Netzwerkanschluss vorhanden. Optional kann WLAN nachgerüstet werden. Xerox legt Treiber für Windows, Mac OS X und diverse Linux-Distributionen bei. Das Gerät misst 585 x 640 x 1.132 mm. Die farbigen Tonerkassetten sollen eine Reichweite von 15.000 Seiten aufweisen, der schwarze Toner soll gar 22.000 Seiten bedrucken.

Der Xerox Workcentre 7120 soll ab sofort zu einem Preis von 5.490 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
beppo 24. Apr 2010

also ich bin von der Firma mit dem "X" alles andere als begeistert. Wir haben eine DC 250...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 1,29€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  2. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  3. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  4. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  5. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  6. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  7. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  8. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  9. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  10. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    Frank... | 16:09

  2. Re: Die Geister, die man rief.

    p4m | 16:08

  3. Re: Warcraft...

    Dwalinn | 16:07

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Muhaha | 16:07

  5. Re: Urteile aus den USA können getrost ignoriert...

    trolling3r | 16:06


  1. 16:15

  2. 15:21

  3. 15:03

  4. 13:12

  5. 12:40

  6. 12:07

  7. 12:05

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel