• IT-Karriere:
  • Services:

Swarovski mit Fernglas-Adapter für Kompaktkameras

Brennweiten von bis zu 1.300 mm (KB) möglich

Swarovski hat in der Serie EL 42 zwei neue Ferngläser vorgestellt, die mit einem Adapter an Kompaktkameras angeschlossen werden können. Diese nutzen dann die Fernglasoptik, um eine erheblich größere Brennweite zu erzielen. Durch die große Austrittspupille sollen die Fotos bis zum Rand hin scharf bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Swarovski bietet neben einem 8,5-x-42-Fernglas auch noch ein 10 x 42 an. Zwei Umdrehungen des Fokussierrades sorgen für die Verstellung von der Naheinstellung bis unendlich. Die Bedienung soll auch mit Fingerhandschuhen möglich sein. Die Naheinstellgrenze liegt bei 1,5 Metern, so dass schon fast Makrobeobachtungen durchgeführt werden können. Hier bietet sich allerdings an, das Fernglas nicht mehr freihändig zu benutzen.

  • Swarovski EL 8,5x42
  • Swarovski EL 8,5x42
Swarovski EL 8,5x42
Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. nexible GmbH, Düsseldorf

Die Mechanik erlaubt eine Korrektur um bis zu 6 Dioptrien beim 8,5 x 42 und bis zu 8 Dioptrien beim 10 x 42. Der Dioptrieausgleich kann unterschiedliche Sehstärken der Augen von +/- 5 Dioptrien korrigieren.

Das Gehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und ist gummiert. Das Gewicht der Ferngläser liegt bei rund 800 Gramm. Im Lieferumfang ist neben einer Transporttasche und Trageriemen auch ein sogenannter Snap-Shot-Adapter.

Er dient zum Anschluss von Kompaktkameraobjektiven an das Fernglas. Eine Schraubverbindung ist es allerdings nicht - der Tubus des Kameraobjektivs wird einfach in eine gummierte Kappe geschoben. Nach Herstellerangaben können maximal 4fach-Zoomobjektive eingesetzt werden. Dadurch ergeben sich je nach Einstellung und Objektiv ungefähr Brennweiten von bis zu 1.300 mm. Eine sichere Auflage und der Einsatz des Selbstauslösers gegen Erschütterungen ist bei dieser Technik jedoch Pflicht.

Das Swarovski EL 8,5 x 42 soll rund 2.200 Euro kosten, das EL 10 x 42 rund 2.300 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

olleIcke 25. Apr 2010

Sieh an! Wenns mal nicht um Mac/Linux/Win, deren Alternativen oder Spiele geht, kanns im...

Romulus 24. Apr 2010

Die Art der Anbringung des Adapters (welches es für verschiedene Modelle gibt) läßt mich...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /