Navigon: Enttäuschte iPhone-Besitzer werden entschädigt

MobileNavigator EU10 als Ersatz für Regionalvariante geplant

Mit dem Erscheinen der Navigon select Telekom Edition für das iPhone verschwand auf Druck von Apple die Regionalvariante des MobileNavigator aus dem App Store. Ab sofort ist diese Version mit zusätzlichem Kartenmaterial sechs weiterer europäischer Länder zurück, Bestandskunden können kostenlos wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort ist der MobileNavigator EU10 im App Store zu haben, allerdings wird er noch als DACH-Version gelistet. Die Vollversion kostet 75 Euro. Wer bereits eine Lizenz für die Regionalversion des MobileNavigator mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) sowie Liechtenstein besitzt, kann kostenlos auf die EU10-Version wechseln. Sie umfasst zusätzlich Kartenmaterial von Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Norwegen und Schweden. Damit erhalten die Kunden Karten von zehn europäischen Ländern.

Stellenmarkt
  1. Netzwerk Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, München
  2. Senior Webdesigner (m/w/d)
    Artprojekt Communication & Event GmbH, Berlin
Detailsuche

Der MobileNavigator EU10 basiert auf dem Funktionsumfang der Softwareversion 1.5 und bietet neben der Möglichkeit zur direkten Verbindung mit Facebook und Twitter auch die Option zum Kauf der Zusatzfunktion PanoramaView3D aus der Applikation heraus.

Nachdem die Regionalversion des MobileNavigator aus dem App Store entfernt wurde, gab es viele Kundenbeschwerden bei Navigon. Daraufhin bemühte sich Navigon umgehend um eine Lösung, um vor allem die Bestandskunden zufriedenzustellen. "Mit der neuen App stellen wir unseren bisherigen Nutzern der Regionalvariante des MobileNavigator eine neue, erweiterte Navigationsanwendung zur Verfügung. Dadurch profitieren sie nicht nur von einem größeren Kartenkontingent, sondern auch von künftigen Softwareupdates", verspricht Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei Navigon.

Wird das iPhone mit iTunes verbunden, wird die Regionalversion des MobileNavigator in die EU10-Variante umgewandelt. Dabei können bereits gekaufte Zusatzoptionen auf die EU10-Version übertragen werden und stehen dem Kunden somit ohne Mehrkosten weiterhin zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Netspy 26. Apr 2010

Dass Apple nach dem Sachverhalt Druck gemacht hat, halte ich für absolut an den Haaren...

GuckstDu 26. Apr 2010

Lest mal das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Kognitive_Dissonanz jeder findet sein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Autoindustrie: Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise
    Autoindustrie
    Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise

    Der Krieg in der Ukraine unterbricht die Lieferkette bei den Kabelbäumen. Jetzt suchen Autohersteller nach neuen Produktionswegen.
    Von Wolfgang Gomoll

  2. Disney+ mit Werbefinanzierung: Für Vorschulkinder bleibt Disney+ immer werbefrei
    Disney+ mit Werbefinanzierung
    Für Vorschulkinder bleibt Disney+ immer werbefrei

    Es gibt neue Details zur werbefinanzierten Version von Disney+. Disney nutzt die eigene Marktmacht konsequent aus.

  3. Homeoffice: Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett
    Homeoffice
    Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett

    Der Bildschirm über dem Kopf, die Tastatur hängt herab: Das Homeoffice aus dem Bett heraus funktioniert - mit Handwerk und Kreativität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€, Kingston Fury DDR5-4800 32GB 195€) • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar [Werbung]
    •  /