Abo
  • Services:

Google Buzz in Google Maps

Ortskommentare lassen sich weiterhin nur mit Buzz für Handys veröffentlichen

Nun kann Googles soziales Netzwerk Buzz auch in das "große" Google Maps eingeblendet werden. Bisher war der Buzz-Layer nur auf mobilen Geräten zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Buzz in Google Maps

Mit der Webanwendung Google Buzz für Handys (Google Buzz for mobile) können Nutzer anderen ihren Aufenthaltsort mit Kommentaren und Fotos mitteilen. Auf den mobilen Endgeräten werden diese Orten zugeordneten Buzz-Inhalte in Google Maps bereits angezeigt. So können die eigenen Kontakte - oder der Rest der Welt - sehen, wo man sich gerade über die Parkplatzsituation aufregt oder über ein leckeres Menü im Restaurant freut.

  • Google Buzz in Google Maps
  • Google Buzz in Google Maps
Google Buzz in Google Maps
Stellenmarkt
  1. MAHLE Aftermarket GmbH, Stuttgart
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Nun kann der Buzz-Layer auch im Webbrowser mit dem Notebook oder Desktoprechner angesehen werden. Dazu muss der Buzz-Layer in Google Maps nur über das rechts oben über der Karte zu findende Menü aktiviert werden, was bereits in allen Sprachversionen der Google-Karten möglich ist. Falls es im gewählten Kartenausschnitt schon Hinweise gibt, werden sie mit einem aufklappbaren Sprechblasen-Icon angezeigt.

Eigene Kommentare lassen sich allerdings weiterhin nur mit Google Buzz für Handys tippen. Die unter buzz.google.com zu erreichende Webanwendung läuft auf Smartphones mit Android 2.0+, Blackberry, iPhone, Nokia S60 und Windows Mobile. Auf Blackberrys wird sich der Buzz-Layer für Google Maps erst bei einem späteren Entwicklungsschritt ansehen lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 1,29€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Ryo 23. Apr 2010

Da hat Heise mal wieder schlecht recherchiert! PS: via W-LAN kann sogar der recht genaue...

sdfdsgbdfbgdfsf... 22. Apr 2010

Nett Spielerrei. Ich wollte schon immer wissen, was mir Unbekannte für sinnlose...

ch4rlii 22. Apr 2010

Super! Noch eine Quelle für Einbrecher: http://pleaserobme.com/

lape 22. Apr 2010

den peilsender brauchen wir dank google nicht mehr ... was ein glück währ sicher beim...

Lukas K. 22. Apr 2010

Jep - bei mir ebenfalls. hab die news grade in der bahn gelesen und wollte es mri jetzt...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /