Abo
  • Services:

HP: Kompaktes Multifunktionsgerät für den Monochrombetrieb

HP Laserjet Professional M1132 MFP kostet unter 200 Euro

Hewlett-Packard hat einen Multifunktionsdrucker vorgestellt, der pro Minute bis zu 18 Seiten drucken soll. Der HP Laserjet Professional M1132 MFP erreicht mit seinem Monochrom-Laserdruckwerk eine Auflösung von 600 x 600 dpi und ist für kleine Abteilungen und Unternehmen konzipiert. Er scannt, kopiert und druckt.

Artikel veröffentlicht am ,
HP: Kompaktes Multifunktionsgerät für den Monochrombetrieb

Das Gerät ist für ein durchschnittliches monatliches Druckvolumen von bis zu 8.000 Seiten konzipiert. Er besitzt eine 150 Blatt fassende Papierzuführung. Die Ausgabe nimmt maximal 100 Blatt auf. Der Scanner erreicht eine optische Auflösung von 1.200 dpi.

Stellenmarkt
  1. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  2. ETAS, Stuttgart

Der HP Laserjet Professional M1132 MFP soll aus dem Schlafmodus heraus die erste Seite in weniger als 8,5 Sekunden ausgeben können. Wird der Drucker nicht eingesetzt, verfällt er automatisch in diesen Modus und benötigt dann nach Herstellerangaben nur noch 1 Watt.

Für Anwender mit geringen Computerkenntnissen hat sich HP einen neuen, schnellen Installationsprozess ausgedacht. Das Multifunktionsgerät wird dazu per USB mit dem Rechner verbunden. Die Software ist auf dem Drucker gespeichert und muss nicht mehr von CD aus installiert werden. Nach zwei Minuten soll zumindest unter Windows der Anschluss erledigt sein.

Der Multifunktionsdrucker setzt HPs Druckkassette CE285A ein, die eine Reichweite von 1.600 Seiten (nach ISO/IEC 19752) aufweist. Die mitgelieferte Tonerkartusche hingegen ist nur für 700 Seiten befüllt.

Die Anbindung an den Rechner erfolgt ausschließlich über USB 2.0. Ein Netzwerkbetrieb ist nicht vorgesehen. Der GDI-Drucker besitzt einen Speicher von 8 MByte und kann auch unter Linux und Mac OS X betrieben werden. Das Gerät misst 415 x 265 x 250 mm und wiegt rund 7,8 kg. Im Druckbetrieb benötigt der M1132 MFP rund 375 Watt, beim Kopieren und Scannen hingegen 265 Watt.

Der HP Laserjet Professional M1132 MFP soll ab Mai für rund 200 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /