Abo
  • Services:

HP: Kompaktes Multifunktionsgerät für den Monochrombetrieb

HP Laserjet Professional M1132 MFP kostet unter 200 Euro

Hewlett-Packard hat einen Multifunktionsdrucker vorgestellt, der pro Minute bis zu 18 Seiten drucken soll. Der HP Laserjet Professional M1132 MFP erreicht mit seinem Monochrom-Laserdruckwerk eine Auflösung von 600 x 600 dpi und ist für kleine Abteilungen und Unternehmen konzipiert. Er scannt, kopiert und druckt.

Artikel veröffentlicht am ,
HP: Kompaktes Multifunktionsgerät für den Monochrombetrieb

Das Gerät ist für ein durchschnittliches monatliches Druckvolumen von bis zu 8.000 Seiten konzipiert. Er besitzt eine 150 Blatt fassende Papierzuführung. Die Ausgabe nimmt maximal 100 Blatt auf. Der Scanner erreicht eine optische Auflösung von 1.200 dpi.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen

Der HP Laserjet Professional M1132 MFP soll aus dem Schlafmodus heraus die erste Seite in weniger als 8,5 Sekunden ausgeben können. Wird der Drucker nicht eingesetzt, verfällt er automatisch in diesen Modus und benötigt dann nach Herstellerangaben nur noch 1 Watt.

Für Anwender mit geringen Computerkenntnissen hat sich HP einen neuen, schnellen Installationsprozess ausgedacht. Das Multifunktionsgerät wird dazu per USB mit dem Rechner verbunden. Die Software ist auf dem Drucker gespeichert und muss nicht mehr von CD aus installiert werden. Nach zwei Minuten soll zumindest unter Windows der Anschluss erledigt sein.

Der Multifunktionsdrucker setzt HPs Druckkassette CE285A ein, die eine Reichweite von 1.600 Seiten (nach ISO/IEC 19752) aufweist. Die mitgelieferte Tonerkartusche hingegen ist nur für 700 Seiten befüllt.

Die Anbindung an den Rechner erfolgt ausschließlich über USB 2.0. Ein Netzwerkbetrieb ist nicht vorgesehen. Der GDI-Drucker besitzt einen Speicher von 8 MByte und kann auch unter Linux und Mac OS X betrieben werden. Das Gerät misst 415 x 265 x 250 mm und wiegt rund 7,8 kg. Im Druckbetrieb benötigt der M1132 MFP rund 375 Watt, beim Kopieren und Scannen hingegen 265 Watt.

Der HP Laserjet Professional M1132 MFP soll ab Mai für rund 200 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /